OnePlus One: Bestellung ohne Einladung am 27. Oktober 2014


Das OnePlus One ist ein spezielles Smartphone*, nicht zuletzt wegen der Entscheidung des Herstellers, die Vorbestellung nur gegen eine Einladung zu ermöglichen. Zumindest bisher, denn am 27. Oktober 2014 wird Hersteller OnePlus seine Pforten (sprich: seinen Online-Shop) für eine Stunde lang für alle Kunden öffnen, sodass jeder in diesem Zeitraum ein OnePlus One vorbestellen kann.

OnePlus One: Ohne Einladung vorbestellen möglich

Und zwar komplett ohne Einladung, weshalb Interessenten des günstigen Smartphones sich den 27. Oktober dick im Kalender markieren sollten. Zwischen 17 und 18 Uhr deutscher Zeit wird es möglich sein, das OnePlus One auch dann zu bestellen, wenn man selbst bisher keine Einladung zur Verfügung gestellt bekommen hat.

Verfügbar sein wird nur eine Variante des OnePlus One, nämlich die 64-GB-Version in schwarzer Ausführung. Weitere Modelle werden bisher nicht angeboten, zumal OnePlus wohl nicht zu knapp damit zu kämpfen hat, die Nachfrage des ersten eigenen Smartphones zu befriedigen.

Halten die Server von OnePlus stand?

Wann genau die Auslieferung der vorbestellten OnePlus-One-Exemplare nach dem 27. Oktober 2014 erfolgen wird, lässt sich im Moment leider nicht abschätzen. Zudem bleibt die Frage, ob die Server des Online-Shops stark genug sind, um dem Andrang der Kunden Herr zu werden. Schließlich gab es in den USA bereits Probleme bei der Vorbestellung, weil die OnePlus-Server in die Knie gingen. Eine Vorbestellung ist über die folgende Seite möglich: OnePlus One.



notebooksbilliger.de



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.