Xperia Z3/Z3 compact: Einige User berichten über Probleme mit der Kamera


Während der IFA 2014 stellte Sony sein neues Flaggschiff-Portfolio in Form des Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 compact vor. Mit sehr guter Hardware, einem verbesserten Display* und der überarbeiteten 20.7MP Kamera sollten die Geräte auf Jagd nach der Android*-Krone gehen. 

Nun gibt es wieder einmal Beschwerden einiger Kunden, die Probleme mit ihrer Kamera haben was sich in Form von pinken Einschlüssen auf Bildern bemerkbar macht. Die Betonung liegt auf „wieder einmal“, da Sony bereits bei den Vorgängern mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hatte. Im letztgenannten Fall lag die Ursache im Streulicht des Blitzes, so dass Reflektionen vom Gehäuse die Bildqualität beeinträchtigten.

Heute geht es darum, dass inbesondere wenn weiße, graue oder braune Flächen fotografiert werden (augenscheinlich ohne Blitz) in der Mitte des Bildes ein pinker Kreis erscheint. Die Intensität des Kreises scheint dabei zu variieren und auch nicht jedes Smartphone* ist von diesem Phänomen betroffen.

Dass es sich nicht nur um einen Einzelfall handelt beweißt die Tatsache, dass dieses Problem im  Sony Support Forum, bei Reddit und bei den XDA diskutiert wird. Sollte ihr auch ein solches Problem mit eurer Kamera haben, so würden wir uns über ein kleines Feedback freuen. Und wenn ja, am besten sofort den Sony Kundenservice kontaktieren.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar