Medion Lifetab S10346 ab 27. November bei Aldi

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird Aldi mit dem Medion Lifetab S10346 ein weiteres Android*-Tablet ins Sortiment bringen, das mit einem Preis von 199 Euro wieder für jedermann erschwinglich ist. 

Auf 10.1-Zoll löst das Tablet mit knackigen 1920 x 1200 Pixeln auf, das mit einem IPS-Panel nicht nur sehr blickwinkelstabil ist, sondern auch tolle Weißwerte liefern dürfte. Mit Android* 4.4 KitKat steht dem Nutzer eine der aktuellsten Android*-Versionen zur Verfügung, so dass auch auf längere Zeit gesehen die meisten Anwendungen auf dem Tablet nutzbar sind. Angetrieben wird das Medion Lifetab S10346 von einem Intel Atom Z3735F Quad-Core, dessen vier Kerne mit jeweils 1,33GHz takten. Zudem wurden 2GB Arbeitsspeicher verbaut. 

Wie von Medion-Tablets bekannt, verfügt auch das Medion Lifetab S10346 über eine hohe Anschlussvielfalt. Neben einem microUSB-Port, gibt es weiterhin einen microHDMI-Ausgang und die Möglichkeit per WLAN ins Internet zu gehen. Zudem wurden ein GPS-, Bluetooth- und Infrarot-Modul implementiert. Der interne Speicher von 32GB wir sich aller Voraussicht nach per microSD erweitern lassen.

Mit einer 5MP Haupt- und 2MP-Frontkamera kann der Nutzer das Tablet nicht nur für Videochats nutzen, sondern bekommt auch eine ordentliche Kamera für Schnappschüsse. Auf der Vorderseite finden wir zudem Frontlautsprecher.

Aller Vorausicht nach wird das Medion Lifetab S10346 ab dem 27. November bei Aldi Nord ins Sortiment aufgenommen, sehr wahrscheinlich ist aber eine deutschlandweite Verfügbarkeit möglich. Sollten wir hierzu wetere Infos haben, werden wir euch mit einem Update versorgen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.