Motorola Moto Maxx bekommt Absage für Europa



Vor einigen Tagen wurde durch Motorola für den Lateinamerikanischen Markt die internationale Version des Droid Turbo offiziell gemacht. Wie kommuniziert wurde, wird das Moto Max vorerst nur in Brasilien & Mexiko vertrieben und nach neusten Aussagen von Motorola Frankreich wird sich daran auch nichts ändern.

Die Kollegen von Androidpit Frankreich fragten dazu das Twitter-Team von Motorola und erhielten eine klar Absage für Europa. Demzufolge werden wir auf offiziellem Weg das Moto Maxx hier nicht zu Gesicht bekommen.

Dadurch erlischt der letzte Hoffnungsfunke das äußerst potente Smartphone* kaufen zu können. Ein Import ist dadurch nicht ausgeschlossen, dennoch ist es umständlicher als es im Shop seines Vertrauens kaufen zu können.

Das Moto Maxx ist mit einem 5.2-Zoll Display* mit QuadHD-Auflösung, Snapdragon 805 SoC (2,7GHz) und einer 21MP-Hauptkamera ausgestattet. Der 3900mAh starke Akku dürfte momentan einer der stärksten im Markt sein und das Gerät locker durch zwei Tage begleiten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.