Nokia N1: Tablet mit Android 5.0 Lollipop vorgestellt



Manchmal spielt die Welt verrückt. Der ehemals größte Handyhersteller wurde zu Großteilen an Microsoft* verkauft, in der vergangenen Woche stellte der amerikanische Softwareriese sein erstes Smartphone* mit Lumia-Branding vor und heute kommt Nokia mit seinem ersten Android*-Tablet um die Ecke.

Das auf den Namen „Nokia* N1“ hörende Tablet kommt vom Start weg mit Android 5.0 Lollipop* auf den Markt und wird ab Februar 2015 für 149 Dollar in China erhältlich sein. Weitere Märkte sollen zu einem späteren Zeitpunkt erschlossen werden. Für diesen Preis sollte man eigentlich keinen Kracher erwarten, doch genau das Gegenteil ist der Fall. Das 7.9 Zoll IPS-Display* löst mit knackigen 2048 x 1536 Pixeln und steht damit auf der gleichen Stufe wie ein iPad mini 3.

Gefertigt ist das gute Stück aus Aluminium, besser gesagt einem Unibody, so dass die Verarbeitung und Haptik auf höchstem Niveau sein dürften. Im Fuß des Gerätes finden wir die Lautsprecher, seitlich die Lautstärkewippe und im Kopf des Gerätes den Powerbutton. Unwissende könnten hier vielleicht schon das nächste iPad im iPhone 6-Design vermuten.

Angetrieben wird das Nokia* N1 von einem Intel Atom Z5380 (2.3GHz), dem 2GB RAM und 32GB Festspeicher zur Seite stehen. Eine Erweiterung mittels microSD ist leider nicht vorgesehen. Dafür ist das Nokia* N1 eines der ersten Tablets, das mit dem neuen USB C-Anschlusstyp ausgestattet ist und so einen wechselseitigen USB-Stecker mitgeliefert bekommt.

Der Akku ist 5300mAh groß, das Gerät wiegt lediglich 318 Gramm und ist mit 6.9mm sehr flach. Alle technischen Daten findet ihr übrigens hier. Auf der Rückseite kommt eine 8MP-Kamera mit Autofokus (ohne Blitz) zum Einsatz, auf der Vorderseite finden wie eine starke 5MP-Selfiekamera.

Das Nokia N1 ist für mich eines der schönsten Tablets, auch wenn es – aus welchen Gründen auch immer – nicht sofort weltweit verfügbar sein wird. Auf jeden Fall finden hier Nexus 9 (Unboxing) und Apple iPad Air 2 einen würdigen Gegner.

Galerie Nokia N1

nokia n1 android tablet (5) nokia n1 android tablet (4) nokia n1 android tablet (3) nokia n1 android tablet (2)



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.