Raspberry Pi A+: Neues Modell kurz vor dem Start


Die Raspberry Pi Foundation hat erneut ein weiteres Modell des erfolgreichsten Mini-Computer der Welt fertiggestellt. Neben dem kürzlich vorgestellten Modell B+, wird als nächstes die besonders Stromsparende Variante A+ auf den Markt gebracht. Dieser ist eine verbesserte Variante des Modell A, welches ebenfalls seit einigen Jahren auf dem Markt zu kaufen ist.

Verbesserungen

Der Hauptunterschied zum bisherigen Modell A ist die deutlich verkleinerte, nahezu quadratische Platine. Weiterhin wurde die im Modell B+ eingeführte, verbesserte GPIO Schnittstelle mit 40 Pins auch in dieses Modell übernommen. Der kombinierte Stereo-Klinge / Video-Ausgang ist ebenfalls im A+ zu finden. Auch hier wird jetzt auf microSD, statt auf SD Karten gesetzt.

Dank der neuen Stromversorgung wird das Modell A+ nochmals etwas stromsparender sein, als der Vorgänger. Genaue Daten zum Verbrauch gibt es noch nicht, wenn der Unterschied jedoch ähnlich zum Modell B/B+ ist, sollte er bei etwa 400 mA liegen (Modell A: 500 mA). Dies ist natürlich keine Revolution, wird jedoch insbesondere bei Akku-Betriebenen Systemen eindeutige Laufzeitunterschiede bringen.

Das bleibt gleich

Gleich bleiben 256 MB RAM und der 700 MHz starke Broadcom Prozessor, sowie der Kamera (CSI) und Display* (DSI) Anschluss, HDMI Ausgang sowie ein USB 2.0 Stecker.

Wann kommt es?

Die Informationen stammen von der Webseite des offiziellen Vertriebes element14, welche inzwischen jedoch wieder gelöscht wurden. Dieses Vorgehen war bereits bei der Vorstellung des B+ zu sehen. Vermutlich wird das neue Modell daher im Laufe der nächsten Woche an erste Verkäufer geliefert. Endkunden sollten somit noch vor Weihnachten in den Besitz eines Raspberry Pi A+ kommen können.

Der Preis könnte laut einer Quelle bei 20 US-Dollar liegen, bisher wurde Modell A für 25 Dollar verkauft. Auch wenn diese Preisinformation korrekt ist, wird der Preis in den ersten Wochen definitiv höher liegen. In Deutschland könnte man daher mit etwa 30 Euro rechnen.

Raspberry Pi Vergleich

Quelle: element14.com (GoogleCache) Via: cnx-software.com



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.