Samsung Galaxy Note Edge kann ab sofort vorbestellt werden



Wie Samsung* Deutschland vor wenigen Minuten via Pressemitteilung bekannt gegeben hat, kann ab sofort das Samsung* Galaxy Note Edge  zu einem Preis von 899 Euro im Samsung* Store vorbestellt werden.

Nachdem für die Verfügbarkeit vor einigen Tagen in Deutschland abgestimmt wurde, hält Samsung Wort und bringt das Galaxy Note Edge nach Deutschland. Für 899 Euro kann der Kunde das Phablet in der Premium-Version vorbestellen. Beinhaltend in diesem Preis ist eine 64GB Speicherkarte, sowie ein schützendes Flip Wallet und ein Pflegetuch. Weiterhin werden unter den ersten 500 Käufern 20 Personen ausgewählt, die den Samsung Campus besuchen dürfen.

Beim Kauf des Galaxy Note Edge erhält der Kunde ein 5.6-Zoll großes Phablet mit QuadHD-Auflösung, sprich mit 2560 x 1440 Pixeln, einen QUALCOMM Snapdragon 805 Prozessor, sowie 3GB Arbeitsspeicher. Das Besondere am Galaxy Note Edge ist das an der rechten Seite abgerundete Display*, das eine „Bar“ beinhaltet, die mit Informationen oder zusätzlichen Apps bestückt werden kann. Wie das Ganze im Video aussieht, seht ihr etwas weiter unten.

Wie sieht es bei euch aus, werdet ihr euch das Note Edge holen oder ist es doch etwas zu teuer? 

Galaxy Note Edge Hands-on



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.