Sony präsentiert 21MP IMX230 Exmor RS-Sensor für Xperia Z4


Sony gehört schon seit Jahren zu den Kamerherstellern mit den besten Sensoren und Objektiven. Auch im Smartphone*-Bereich konnte die Xperia Z-Reihe in den vergangenen Jahren überzeugen, mal mehr, mal weniger. Mit dem neuen IMX230 Exmor RS-Sensor möchte Sony noch einen Schritt weiter gehen. 

Der neue Sensor löst nicht nur mit 21 Megapixeln auf, sondern besitzt neben einem besseren Autofokus auch einen verbesserten HDR-Modus. Vor allem bei sich schnell bewegenden Objekten soll der Sensor noch schneller fokussieren und im HDR Videos in 4k aufnehmen können. Bei dem CMOS-Sensor liegen effektive, also wirklich nutzbare, 21 Megapixeln an.

Erste Sensoren sollen Anfang April 2015 ausgeliefert werden und könnte demnach im Xperia Z4 zum Einsatz kommen. Schließlich setzt Sony regelmäßig auf seine Eigenproduktionen und könnte das Spitzenmodell erstmals mit diesem Sensor ausstatten.

Weiterführende Informationen findet ihr auf den offiziellen Seiten von Sony.

Exmor-RS-Sony-IMX230 sample



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.