Teardown: Google Nexus 9 liegt unterm Messer


Die Jungs von iFixit haben sich wieder einmal ein neues Device zum zerlegen vorgenommen, in diesem Fall das Google Nexus 9. Das Urteil fällt nicht ganz so positiv aus, da das Tablet nur 3 von 10 Punkten erreicht. 

Über diesen Index lässt sich bereits jetzt abschätzen, dass bestimmte Komponenten im Tablet nur schwer entfernbar sind, was zum Schluss führt, dass auch die Reparaturkosten steigen könnten. In diesem Fall werden viele Bestandteile des Nexus 9 durch Kleber zusammengehalten oder durch dünne Flachbandkabel verbunden, was das Entfernen etwas erschwert.

Besonders schwer erscheint die Entfernung eins gebrochenen Displayglases, da dieses mit dem LCD-Panel direkt verklebt. Auf der einen Seite von Vorteil, da die Darstellung des Displays um einiges besser ist, auf der anderen Seite – wie hier zu erkennnen – aber auch nur schwer reparabel.

ifixit nexus9-2 ifixit nexus9-1



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.