Apple Pay: China-Release schon in Planung

Seit Oktober 2014 steht Apple Pay in den USA zur Verfügung und hat dort bereits den einen oder anderen Erfolg feiern können – somit ist es wenig verwunderlich, dass das kalifornische Unternehmen den Start seines Dienstes für mobile Zahlungen auch in anderen Ländern plant. Neben dem vorgesehenen Launch in Europa, mit einem wahrscheinlichen Sitz der Zentrale in London, soll Apple Pay auch in China verfügbar sein.

Apple Pay: Release in China geplant

Dass der chinesische Markt bei Apple auf dem Plan steht, verwundert wenig, immerhin handelt es sich laut Experten um den wichtigsten Markt der Zukunft. Um in China gut aufgestellt zu sein, ist Apple derzeit auf der Suche nach einem neuen Software-Ingenieur, der eine leitende Position in Shanghai einnehmen soll.

Dementsprechend ist damit zu rechnen, dass die Apple-Pay-Zentrale in China in Shanghai geplant ist, wenngleich es bisher noch keine offizielle Bestätigung dafür gibt. Auch die Suche nach einem leitenden Angestellten lässt vermuten, dass die Planung schon recht weit fortgeschritten ist.

Apple sucht neue Software-Ingenieure

Leider ist im Moment aber noch nicht bekannt, ab wann Apple Pay auch in anderen Ländern außerhalb der USA zur Verfügung stehen wird. Denkbar wäre beispielsweise ein Launch mit der Apple Watch zusammen, die ebenfalls mobile Zahlungen vornehmen kann und im März 2015 erscheinen soll.

Apple iPhone 6 Smartphone (4,7 Zoll (11,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, iOS 8) grau

Price: EUR 333,00

2.8 von 5 Sternen (896 customer reviews)

88 used & new available from EUR 144,00



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.