Apple: Weiterhin Marktführer im LTE-Segment

Das Jahr 2014 ist fast zu Ende, weshalb mehr und mehr Statistiken veröffentlicht werden, die eine Einschätzung verschiedener Märkte und Segmente ermöglichen. Eine neue statische Erhebung von Strategy Analytics hat ergeben, dass sich Apple noch immer als Nummer 1 im weltweiten Vergleich der LTE-Smartphones sehen darf – zudem gibt es gleich zwei Neueinsteiger in den Top 5 der Hersteller.

Apple im LTE-Segment vor Samsung

Erst einmal sei gesagt, dass der Markt für LTE-Smartphones im dritten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 57 Prozent gewachsen ist und damit das höchste Wachstum im gesamten Smartphone*-Bereich ausmacht. Noch immer liegt Apple dabei auf dem ersten Rang, gefolgt vom großen Rivalen Samsung*, der sich abermals dem Erzrivalen geschlagen geben muss.

Hinter Apple und Samsung* liegt das südkoreanische Unternehmen LG, auf den Plätzen vier und fünf liegen die oben angekündigten Neueinsteiger. Und zwar handelt es sich um die beiden chinesischen Unternehmen Oppo und Vivo, die erstmals in den Top 5 der erfolgreichsten LTE-Smartphone*-Hersteller weltweit liegen.

Oppo und Vivo neu in den Top 5

Für Apple ist die neue Statistik auf jeden Fall erfreulich, immerhin konnte das kalifornische Unternehmen seinen Status als erfolgreichster Hersteller von LTE-Smartphones weltweit verteidigen. Auch die chinesischen Neueinsteiger dürften zufrieden sein und könnten in Zukunft sogar noch weiter nach vorne drängen.

Apple iPhone 6 Smartphone (4,7 Zoll (11,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, iOS 8) gold

Price: EUR 349,90

2.8 von 5 Sternen (893 customer reviews)

45 used & new available from EUR 169,80



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.