Google Glass: Neues Modell mit Intel-Chip kommt 2015

Rund um Google Glass ist es zuletzt vergleichsweise still geworden, zunächst wurde spekuliert, Google könnte das Projekt erst einmal ruhen lassen, dann hieß es, die Basecamps für Google Glass wurden geschlossen. Beides schlechte Nachrichten für die Datenbrille, von der nach der erstmaligen Präsentation viele Experten begeistert waren und meinten, das Google-Wearable zeige die Zukunft.

Google Glass: Neues Modell mit Intel-Chip

Nun scheint es aber wieder Hoffnung für all jene zu geben, die auf einen Durchbruch von Google Glass hoffen: der Suchmaschinenriese soll mit einem neuen Modell seiner Datenbrille planen. Dieses soll mit einem Intel-Chip ausgerüstet sein, der eine höhere Energieeffizienz aufweist als der Chip von Texas Instruments, der im aktuellen Modell der Datenbrille zum Einsatz kommt.

Durch den Intel-Chip soll auch die Akkulaufzeit des neuen Modells steigen, die aktuelle Google Glass kommt auf rund einen Tag Akkulaufzeit. Um wie viel Prozent die Akkulaufzeit durch den Chip aus dem Hause Intel steigen soll, lässt sich nicht sagen, eine Verdopplung sei aber nicht realistisch.

Release im kommenden Jahr geplant

Auf den Markt kommen soll das neue Modell der Google Glass im kommenden Jahr, einen genauen Erscheinungszeitraum oder gar ein Erscheinungsdatum gibt es im Moment aber noch nicht zu nennen. Realistisch wäre wohl ein Release Mitte 2015.

HTC Nexus 9 (8,9 Zoll) Tablet-PC (WiFi, 16GB interner Speicher, Android 5.0) schwarz

Price: EUR 180,00

3.3 von 5 Sternen (204 customer reviews)

5 used & new available from EUR 180,00



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.