LG G Watch R2 mit LTE zum Mobile World Congress erwartet


Aus Korea erreichen uns heute Nachrichten, die die Vermutung zulassen, dass wir zum Mobile World Congress 2015 eine neue Android Wear* Smartwatch zu Gesicht bekommen. Nach Angaben von BusinessKorea könnte uns LG Electronics die G Watch R2 mit LTE-Modul vorstellen. 

Bezugnehmend auf Insider aus der Industrie/Zulieferkreisen soll Anfang März durch LG eine Smartwatch mit LTE vorgestellt werden. Demzufolge wäre die G Watch R2 erst die zweite Smartwatch, nach der Samsung Gear S, die über ein eigenständiges Funkmodul verfügt. Einhergehend damit ist es realistisch, dass diese Uhr auch ein GPS-Modul besitzt und somit komplett autark arbeiten könnte.

Bei der aktuellen LG G Watch R handelt es sich um die erste Smartwatch mit rundem Display*. Mittels des Betriebssystem Android Wear* werden vor allem Informationen & Benachrichtigungen auf das Display* gepusht, sei es Wetter-, Nachrichten oder App-Daten. Ferner ist es möglich Musik-Anwendungen zu steuern und kleine Spiele auszuführen.

Aktuelle befinden sich Smartwatches noch in den Kinderschuhen, auch wenn einige Hersteller wie Samsung* schon etliche Modelle auf den Markt gebracht haben. Das größte Defizit liegt aktuell in der noch zu geringen Batterielaufzeit. Sollte LG die G Watch R konsequent weiterentwickeln, so freuen wir uns riesig auf eine der schönsten Uhren in 2015.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.