Samsung Z1: Technische Specs geleakt

Auch wenn Samsung* mitgeteilt hat, das eigene Smartphone*-Lineup im kommenden Jahr zwischen 25 und 30 Prozent zu kürzen, bedeutet dies nicht, dass keine neuen Produktreihen mehr vorgestellt werden. Zum Beispiel lässt sich hierbei die Z-Serie nennen, von der mit dem Samsung* Z1 das erste Gerät schon in naher Zukunft erscheinen könnte. In Indien soll das Smartphone* im Zuge eines geheimen Launch-Events gezeigt worden sein.

Samsung Z1: Technische Spezifikationen

Kurze Zeit nach dem Event wurden dann die technischen Spezifikationen des kommenden Samsung*-Smartphones mit Tizen OS geleakt. Auf technischer Seite soll das Samsung Z1 wie folgt ausgerüstet sein: 4 Zoll großes Display*, 800×480 Pixel Auflösung, eine 1,2 GHz schnelle Dual-Core-CPU, 768 MB RAM, 4 GB interner Speicher (via microSD-Karte erweiterbar), eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, 3G, WiFi sowie einen 1.500-mAh-Akku.

Als Betriebssystem soll das Tizen OS in der Version 2.3 zum Einsatz kommen, bei dem Samsung anscheinend plant, diverse nützliche Features aus dem Android* OS zu entlehnen bzw. auf Funktionen zu setzen, die Samsung-Nutzer bereits von ihrem Android*-Smartphone* her kennen.

Preis & Release des neuen Samsung Z1

Wann genau das Samsung Z1 auf den Markt kommen wird, ist bisher nicht bekannt, allzu lange dürfte es angesichts des Launch-Events aber nicht mehr dauern. Preislich wird ein günstiges Smartphone erwartet, das vor allem in Indien für Erfolge sorgen soll, da dort günstige Smartphones aktuell eine große Rolle spielen.

Samsung Galaxy S5 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4) shimmery-white

Price: EUR 220,95

(0 customer reviews)

56 used & new available from EUR 130,99



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.