Samsung Galaxy Tab S Pro: Neues Premium-Tablet geplant?


In den vergangenen Wochen wurde das Apple* iPad Pro immer wieder als Teil der Gerüchte genannt, speziell wenn es um den künftigen Erfolg der iPad-Sparte geht. Möglicherweise wird das iPad Pro aber gleich zum Start einen gewichtigen Konkurrenten gegen sich wissen, nämlich das Samsung* Galaxy Tab S Pro, das nun als Teil eines Changelogs aufgetaucht ist und in Kürze auf den Markt kommen könnte.

Samsung Galaxy Tab S Pro: Wenige Details bekannt

Das Galaxy Tab S Pro könnte sich in die Tab-S-Reihe eingliedern, in der bereits Modelle mit 8,4 und 10,5 Zoll großem Display* zu finden sind. Mit dem Tab S Pro hingegen dürfte Samsung* einen Angriff auf ein anderes Segment planen, nämlich auf das Segment der professionellen Tablets.

Wenig überraschend wäre das iPad Pro in diesem Falle ein großer Konkurrent, zumal das Samsung* Galaxy Tab S Pro mit einem 12,2 Zoll großen Display* in Verbindung gebracht wird. Ebenjene Displaygröße wurde auch schon beim iPad Pro als Möglichkeit genannt, neben einem Display* mit 12,9 Zoll großer Diagonale.

Release zum Mobile World Congress 2015 möglich

Ansonsten dürften ein AMOLED-Display und ein vorinstalliertes Google Android* OS als wahrscheinliche Optionen genutzt werden. Das Samsung Galaxy Tab S Pro könnte bereits zum Mobile World Congress 2015 im März vorgestellt werden, gesichert ist dies aber natürlich noch nicht.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.