Samsung Galaxy Note 4 Unboxing (8)

Samsung in Q4 2014: Weiterer Umsatzrückgang erwartet


Für Samsung* lief es im vergangenen Jahr alles andere als gut, erst einmal natürlich in puncto Verkaufszahlen, denn weder das Galaxy S5 noch die übrigen Devices konnten die Erwartungen vollends erfüllen. Daraus resultierend waren auch Umsatz und Gewinn nicht auf dem Niveau, das das südkoreanische Unternehmen eigentlich hatte erreichen wollen – auch in Q4 2014 soll der Umsatz zurückgegangen sein.

Samsung: 37 % weniger Gewinn in Q4 2014

Und zwar im Vergleich zum Q4 2013 – laut Samsungs eigener Prognosen soll der Gewinn in Q4 2014 bei 4,5 Milliarden US-Dollar liegen, was einem Rückgang in Höhe von 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entsprechen würde. Im vergangenen Jahr konnte das südkoreanische Unternehmen im gleichen Quartal noch einen Gewinn in Höhe von 8,3 Milliarden US-Dollar erwirtschaften.

Damit setzt sich der Trend fort, der für Samsung* im kompletten vergangenen Jahr rückläufige Umsätze und Gewinne mit sich gebracht hat. Der Umsatz des südkoreanische Unternehmens in Q4 2014 soll übrigens bei 47,3 Milliarden US-Dollar gelegen haben, was einem Rückgang von 12 Prozent entspricht.

Galaxy S6 als möglicher Problemlöser

Für Samsung* dürfte dieses Jahr eine wichtige Rolle bei der Ausrichtung für die Zukunft spielen – aus diesem Grund wird auch das Samsung Galaxy S6* von Grund auf neu konzipiert, um wieder mehr Innovationen bieten zu können. Ob das Galaxy S6 aber als allgemeiner Problemlöser für Samsung fungieren kann, bleibt abzuwarten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.