Sengled Boost

Sengled Boost: LED-Leuchte schließt WLAN-Lücken

Innovative Lösungen sind immer eine sehr gute Sache, insbesondere dann, wenn diese nicht nur innovativ sind, sondern sich auch kostengünstig umsetzen lassen und einen Nutzen für die Anwender mit sich bringen. Sengled ist ein Unternehmen, das sich auf den Bereich des Smart Home spezialisiert hat, hat zum Beispiel die Sengled Boost vorgestellt, eine LED-Leuchte, die Funklöcher im WLAN zu stopfen weiß.

Sengled Boost: LED-Leuchte als WLAN-Repeater

Und zwar ganz einfach darüber, dass die LED-Leuchte einen WLAN-Repeater beinhaltet, der sich natürlich zu Hause sehr gut einsetzen lässt, um Orte mit einem schlechten WLAN-Empfang zu erreichen. Wer möchte, der kann die Sengled Boost selbstredend auch im Büro einsetzen, da es kaum Gelegenheiten gibt, die die Lösung nicht abdecken kann.

Der WLAN-Repeater der Sengled Boost kommt mit zwei integrierten Antennen daher, die den Standard IEEE 802.11 b/g/n unterstützen. Die maximal mögliche Datentransferrate liegt bei 300 Mbit pro Sekunde, als Verschlüsselungssysteme werden WEP, WAP und WAP2 geboten.

Weitere Lösungen von Sengled für Smart Home

Die Lampe an sich kommt auf eine Leistung von 6 Watt und bietet einen Farbindex von 3000 Kelvin – der Hersteller selbst spricht von einer energieeffizienten LED-Leuchte. Wer sich für diese interessiert, kann ab sofort über den Online-Shop des Unternehmens zugreifen, die UVP für die Sengled Boost liegt bei 49 Euro.



  1. Hermann

    Find ich toll …
    Aber was mache ich tagsueber, wenn ich kein Licht brauche?
    Das heisst, die Lampe muss immer an sein …???
    Sehr effizient.

    • Treptower

      Du wirst den zugehörigen Lichtschalter immer an lassen und die Leuchtfunktionen nur per App steuern dürfen – ich ersetze daher Dein “uneffizient” durch “unergonomisch” 🙂


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar