Rückseite des HTC One M9 zeigt sich erstmals auf „echten“ Fotos

Die Vorstellung des HTC One M9 wird ja bekanntermaßen zum 01. März 2015 erwartet. Pünktlich zum MWC soll also das neue Flaggschiff vorgestellt werden und damit eines der ersten Geräte mit Snapdragon 810 werden. 

Nun sind erstmals Fotos aufgetaucht, die uns in etwa das finale Design des One M9 zeigen, zumindest von der Rückseite. Auffällig ist, dass HTC im neusten Smartphone auf die Dual-Kamera verzichtet und nur noch eine Hauptkamera zu finden ist. Ob sich HTC damit gegen den UFokus wendet, darf aber stark bezweifelt werden. Vielleicht wird HTC, wie andere Hersteller auch, auf eine softwareseitige Lösung setzen. Weiterhin wird es einen Dual-LED-Blitz geben, der zwei Farben beherbergt.

Mittels eines warmen und kalten Blitzes soll hier ein möglichst natürliches Bild erreicht werden, ähnlich wie man es vom TrueTone-Blitz aus dem Apple iPhone kennt. Mit diesen Bildern dürfte auch wieder die goldene Farbvariante bestätigt sein und mindestens eine von drei Farben darstellen. Weiterhin wird vermutet, dass HTC das One M9 noch in Silber und Grau auf den Markt bringt.

Was sagt ihr zu dem neuen Design des HTC One M9?HTC-One-M9-2015-Gold_leak_01 HTC-One-M9-2015-Gold_leak_02

[asa]B00S2PC684[/asa]

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

1 Gedanke zu „Rückseite des HTC One M9 zeigt sich erstmals auf „echten“ Fotos“

Schreibe einen Kommentar