Samsung Galaxy S6: iPhone-6-ähnliches Design möglich


Das Samsung Galaxy S6* steht aktuell wenig überraschend im Fokus, insbesondere nachdem bekannt wurde, dass die offizielle Vorstellung am 01. März 2015 erfolgen wird. Aus Südkorea stammen nun neue Informationen, die sich auf das Design sowie die Funktionen des Galaxy S6 beziehen – eine Überraschung könnte dabei Teil der Ausstattung sein, wobei in diesem Punkt der Akku eine gewichtige Rolle spielt.

Samsung Galaxy S6: iPhone-6-Design denkbar

Doch zunächst einmal zu den Details, die sich auf das Aussehen des Samsung Galaxy S6* beziehen – wie aktuell berichtet wird, könnte das Galaxy S6 dem Apple iPhone 6 vom Design her nicht unähnlich sehen. Nach ersten Blicken auf das Gerät wird dieses als eine Art Mischung aus Galaxy-A-Serie und iPhone 6 beschrieben.

Dementsprechend ist mit viel Metall am Galaxy S6 zu rechnen, wobei sich die Frage stellt, in welchen Punkten Samsung* bei Apple genauer hingeschaut haben könnte. Zudem wäre es merkwürdig, sollte sich Samsung* beim Galaxy S6 für ein komplett neues Design entscheiden und dann nahe an den großen Rivalen, das iPhone 6, heranreichen.

Galaxy S6 kommt ohne wechselbaren Akku

Ebenfalls bei Apple könnte sich Samsung* inspiriert haben lassen, was den Akku des Galaxy S6 anbelangt: dieser soll fest verbaut sein, sich also nicht wechseln lassen. Diese Eigenschaft galt bei Samsung-Smartphones* oft als Vorteil gegenüber den iPhones, mit dem Galaxy S6 dürfte es sich damit aber erledigt haben.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.