Google Glass: Projekt wichtiger Bestandteil der Zukunft


In der jüngeren Vergangenheit gab es mehrere negative Meldungen rund um die Google Glass zu machen, unter anderem in Bezug auf das Ende des Explorer-Programms sowie den Stopp diverser Entwicklungsarbeiten. Doch beim Suchmaschinenriesen wird man nicht müde zu betonen, dass die Datenbrille auch in der Zukunft eine große Rolle spielen wird, selbst wenn die letzten Nachrichten in eine andere Richtung deuten.

Google Glass: Wichtiges Projekt für die Zukunft

Nun hat sich Googles Eric Schmidt zu Wort gemeldet und wissen lassen, dass Google Glass weiterhin eine gewichtige Rolle in den Planungen des kalifornischen Unternehmens spielt und auch in Zukunft spielen wird. Schmidt ging sogar so weit zu betonen, dass das Projekt zu wichtig sei, um dieses zu canceln.

Dementsprechend ist das Unternehmen weiterhin darauf bedacht, sich positiv über die Zukunft der Google Glass zu äußern und keinen Zweifel daran aufkommen zu lassen, dass eine andere Möglichkeit besteht.

Zweite Google Glass soll perfektioniert werden

Dazu passen auch die übrigen Berichte, laut denen Google bei der zweiten Generation seiner Datenbrille keinen Schnellschuss fabrizieren möchte, sondern damit plant, ein nahezu perfektes Gerät auf den Markt zu bringen. Ob dieses dann einen deutlich größeren Erfolg einfahren kann als das erste Modell, bleibt die spannende Frage in diesem Zusammenhang.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.