Samsung Gear S (1)

Runde Samsung-Smartwatch: Neue Details


Im Vorfeld des Mobile World Congress 2015 wurde davon ausgegangen, dass Samsung* nicht nur das Galaxy S6* und Galaxy S6* Edge vorstellt, sondern auch noch eine passende Smartwatch. Diese soll den Projektnamen Orbis tragen und im Vergleich zu den bisherigen Smartwatches des südkoreanischen Herstellers mit einem runden Display* aufwarten, wie die beliebten Motorola Moto 360 und LG G Watch R.

Samsung Orbis: Nicht nur Smartwatch

Die Orbis-Smartwatch wurde allerdings nicht vorgestellt, nun ist durch neue Informationen auch bekannt, warum dies der Fall ist. Und zwar will Samsung* die Frequenz der Neuveröffentlichungen im Wearable-Bereich senken, um sich mehr Zeit für die Entwicklung seiner Produkte zu lassen.

Samsung* will lieber ein perfektes Produkt planen, als mittels Quantität zu versuchen, erfolgreich zu sein. Dementsprechend wird sich das Unternehmen mit der Entwicklung der Samsung Orbis noch ein wenig Zeit lassen, um diese mit einer hohen Qualität zum richtigen Zeitpunkt zu veröffentlichen. Wann genau dieser sein könnte, ist bisher nicht bekannt.

Runde Smartwatch: Samsung will perfektes Produkt

Dafür aber, dass die Orbis nicht nur eine reine Smartwatch darstellen soll, sondern von Samsung als vielseitiges Wearable eingeplant ist. Auf Wunsch lässt sich die Orbis zum Beispiel auch als Halskette, Armband oder Schlüsselanhänger verwenden. Ob Samsung mit diesem Konzept erfolgreich sein wird, bleibt abzuwarten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.