Galaxy S6 Hands on 12

Samsung Galaxy S6: Höhere Verkaufszahlen als Vorgänger erwartet


Nachdem das Samsung Galaxy S6* und das Galaxy S6 Edge nun vorgestellt worden sind, gibt es so langsam aber sicher die passenden Meinungen seitens Experten sowie die Einschätzungen darüber, wie hoch die Verkaufszahlen ausfallen könnten. Dass man bei Samsung* selbst mit einem großen Erfolg rechnet, liegt auf der Hand, der CEO des Unternehmens, JK Shin, hat nun mitgeteilt in welchen Dimensionen Samsung* in puncto Erfolg denkt.

Samsung Galaxy S6: Bestes Galaxy-S-Modell überhaupt

Wenig überraschend ist man bei Samsung* davon überzeugt, dass das Galaxy S6 die Verkaufszahlen seiner Vorgänger in den Schatten stellen kann, wobei in diesem Falle wohl vor allem das Galaxy S4 gemeint sein dürfte. Immerhin ist es so, dass sich das Galaxy S4 besser verkauft hat als das Galaxy S5.

Das Samsung Galaxy S6* ist aus diesem Grund mit einigen Änderungen auf den Markt gebracht worden, insbesondere was das Gehäuse und Design anbelangt. Der wohl größte Kritikpunkt am Galaxy S5 war das Kunststoff-Gehäuse, das im Vergleich zu anderen Android*-Flaggschiffen mit Aluminium-Body nicht hochwertig genug wirkte.

Samsung im Jahr 2014 mit geringerem Verkaufserfolg

Auch deshalb ist das Jahr 2014 für Samsung in puncto Verkaufszahlen alles andere als wie geplant gelaufen, mit dem Galaxy S6 ist nun eine passende Antwort vorgestellt worden. Ob diese ausreichen wird, um das südkoreanische Unternehmen zu altem Erfolg zu führen, bleibt offen.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar