nexus7

Das Nexus 7 ist nicht mehr erhältlich


Das Nexus 7 ist im Google Store nicht mehr bestellbar und es sieht so aus, als würde es auch zukünftig nicht mehr zurück kommen. Der deutliche Hinweis „Nexus 7 ist nicht mehr erhältlich“ in Warnfarbe rot macht klar, dass Google eher auf das neue Nexus 9 setzt. Das Nexus 6 ist als Smartphone* ja auch fast ebenso groß wie das Nexus 7. Eine offizielle Erklärung von Google gibt es dazu aber leider nicht. Der Hinweis im Shop ist das einzige offizielle Statement dazu.

In der Haupt-Navigation des Google Store ist das Nexus 7 schon länger nicht mehr vorhanden. Die Links führen entweder zum Nexus 9 oder zum Nexus 6. Der Hinweis, dass die Nexus 7 Modelle nicht mehr länger erhältlich sind, ist daher nur die logische Konsequenz. Das Gerät kam immerhin bereits vor mehr als anderthalb Jahren auf den Markt. Die Beliebtheit dürfte sich insbesondere am vergleichsweise geringen Preis festmachen und weniger an den technischen Details.

Bei Drittanbietern nach wie vor erhältlich

Wer sich für ein Gerät interessiert findet bei Drittanbietern (Amazon, OTTO, Ebay) aber nach wie vor noch Modelle. So gibt es beispielsweise die 32GB Version bei Amazon für 189 Euro. Bei Ebay gibt es die Modelle ab 199 Euro. Allerdings ist zu erwarten, dass auch diese Angebote zurück gehen werden, wenn das Gerät offiziell aus dem Verkauf genommen wird. Das Nexus 9 als Alternative ist mit 350 bis 400 Euro für die 16GB Version im Übrigen fast doppelt so teuer. Kein Wunder also wenn Google die billige Konkurrenz aus dem Rennen nimmt.

via mobiflip.de



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.