iphone6-plus

Apple iOS: Unicode Bug soll gefixt werden


Der peinliche Unicode Fehler in Notifications ist mittlerweile auch bei Apple* angekommen und soll mit einem Software Update gefixt werden. Gegenüber imore erklärte das Unternehmen:

We are aware of an iMessage issue caused by a specific series of unicode characters and we will make a fix available in a software update.

Derzeit ist der Bug aber noch vorhanden und damit lassen sich iPhone und iPads mit einer simplen Nachricht zum Absturz bringen. Teilweise stürzt dabei nur die App ab, es kann aber auch bis zum Neustart des gesamten Gerätes gehen. Grund dafür sind Probleme mit der Darstellung von Unicode Symbolen.

Bei Apfelpage hat die deutsche Version einer Reihe von Lösungen präsentiert, mit denen sich das Problem zumindest beheben lässt auch wenn es keine Lösung ist:

  1. Von Siri das Lesen ungelesener Nachrichten verlangen.

  2. Nutze Siri um die “schädliche” Nachricht zu beantworten. Nachdem die Antwort versendet wurde, kann man die Messages App wieder öffnen.

  3. In den Nachrichten mittels Swipe nach links den gesamten Thread löschen oder die schädliche Nachrichten einzeln löschen.

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.