Das LG G4 ohne Vertrag – Preisvergleich und Leistungsüberblick

Bereits am 28. April 2015 stellte LG den Nachfolger des G3 vor. Das neue Flaggschiff überzeugt optisch mit einem Lederüberzug auf der Rückseite. Zudem ist das neue G4 leicht gewölbt, wodurch es angenehm in der Hand liegt. Aber auch im technischen Bereich hat LG einiges verbessert. Vor allem bei der Leistung, dem Display und den Kameras hat LG nachgelegt. Das G4 tritt somit als würdiger Nachfolger des LG G3-Modells an.

Die wichtigsten technischen Daten im Überblick:

DISPLAYIPSPROZESSORSnapdragon 808
Größe5,5 ZollLeistungSextacore (3GB)
Auflösung2560x1440 Pixel (538ppi)
KAMERAoptischer Bildstabilisator, f/1,8AKKUwechselbar
Auflösung Foto16 Megapixel Typ3000 mAh
Auflösung Video4kGesprächszeitk.A.
Frontkamera8 MegapixelStandbyk.A.
BetriebssystemAndroid 5.1 (UX 4 UI)KonnektivitätLTE (450Mbit/s), WLAN, NFC, Bluetooth

Mehr Details zum LG G4 gibt es hier.

Zurzeit kann das Smartphone lediglich vorbestellt werden. Am 30. Mai 2015 soll das Smartphone endlich ausgeliefert werden. Falls dies ohne einen zusätzlichen Vertrag erworben werden soll, beginnt der Preis ab 649 Euro. Für 699 Euro kann das LG G4 mit dem Lederüberzug gekauft werden. Außer bei der Optik enthält das teurere Modell keine weiteren Vorteile. Die Preise sind bei den verschiedenen Anbietern derzeit noch sehr einheitlich.

Falls das LG G4 ohne Vertrag bestellt werden soll, kann dennoch ein nettes Angebot in Anspruch genommen werden. Das Versandhaus Amazon bietet eine kostenlose MicroSD-Speicherkarte mit einem Speicherplatz von 32 Gigabyte, falls das Smartphone dort gekauft wird. Folgende Schritte sind zu beachten:

  • Kauf des LG G4 im Zeitraum vom 12.05.2015 bis einschließlich 31.05.2015 (ausschließlich mit Verkauf und Versand durch Amazon)
  • Sowohl LG G4 Smartphone und als auch LG microSD-Speicherkarte muss im Einkaufswagen vorhanden sein
  • An der Kasse muss der Gutscheincode: LGG4AKTION in der Bestellübersicht eingegeben werden. Anschließend ist die Speicherkarte kostenlos.
  • (Hier zu der Angebotsseite)

Das Angebot ist lediglich auf eine bestimmte Geräteanzahl limitiert. Sobald die verfügbare Aktionsware ausverkauft ist, wird das Angebot beendet.

Als billigere Variante wird das LG G4c im Laufe des Sommers kommen. Aber auch hier wird sich der Preis im Bereich von 200 bis 300 Euro bewegen. Günstigere Geräte im Bereich von unter 100 Euro sind bei der G4 Serie nicht zu erwarten, hier sollte man eher auf die Einsteigermodelle von Samsung oder Lumia zurück greifen.

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar