Das Lumia 535 im Angebot für unter 90 Euro bei ALDI-Nord


Sofern die Suche nach einem günstigen Prepaid-Tarif mit einem Smartphone* besteht, hält der Discounter-Gigant ALDI-Nord ein interessantes Angebot bereit. Ab dem 28. Mai 2015 kann das Lumia 535 von Microsoft* und das ALDI-Talk Starter Set für nur 89,99 Euro erworben werden. Andere Anbieter (beispielsweise Mediamarkt) haben es für um die 100 Euro im Angebot. Das Smartphone* selbst hat keinen SIM-Lock und bei einem Kauf wird kein längerfristiger Vertrag eingegangen.

Das Lumia 535 ist eher als Einsteiger-Modell zu sehen. Dennoch verfügt es über eine solide Ausstattung.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

  • Display*: 5 Zoll
  • Displayart: IPS-Display*
  • Displayauflösung: qHD 960 x 540 Pixel
  • Pixeldichte: 220 dpi
  • Gewicht: 146 Gramm
  • Höhe: 140,2 mm
  • Breite: 72,4 mm
  • Tiefe: 8,8 mm
  • Betriebssystem: Windows Phone 8.1
  • Arbeitsspeicher: 1 Gigabyte
  • interner Speicher: 8 Gigabyte (wobei ca. 3,2 Gigabyte verfügbar sind), bis auf 136 Gigabyte erweiterbar
  • Kameraauflösung: 5 Megapixel
  • Prozessorhersteller: Qualcomm
  • Prozessor-Kerne: 4
  • CPU-Taktrate: 1,2 Gigahertz

Das ALDI-Talk Starter Set

Die Prepaid-Karte von ALDI Talk ist mit einem Startguthaben von 10 Euro ausgestattet. Diese können für das Telefonieren, für den Versand von Kurzmitteilungen oder für das Internet genutzt werden. Für jede Gesprächsminute und SMS zu anderen ALDI Talk-Nutzern fällt eine Gebühr von jeweils 3 Cent an. Wird hingegen in die anderen deutschen Netze telefoniert beziehungsweise Mitteilungen versendet, liegt die Gebühr bei jeweils 11 Cent. Die Kosten für die Internetnutzung betragen 24 Cent pro verbrauchtem Megabyte. Im Vergleich mit anderen Prepaid Anbietern sind die 11 Cent vergleichsweise teuer, dafür gibt es sehr preiswerte Gebühren bei Verbindungen zu anderen ALDI Talk Kunden.

Liegen monatlichen die Kosten über 8 Euro, könnte eine zusätzliche Option hilfreich sein. Beispielsweise bietet die ALDI Talk Paket 300-Option eine gute Möglichkeit. Diese kann 30 Tage für jeweils 7,99 Euro genutzt werden. Die Option beinhaltet 300 Freieinheiten, welche für das Telefonieren und den Versand von Kurzmitteilungen zur Verfügung stehen. Mit der Option sind Gespräche und SMS zu anderen ALDI Talk-Nutzern kostenfrei. Zudem ist eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 300 Megabyte mit enthalten. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s möglich. Nachdem das Datenvolumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit auf 56 Kbit/s gedrosselt.

Die Option kann monatlich gekündigt werden. Falls diese nicht gekündigt wird und ausreichend Guthaben vorhanden ist, verlängert sich die Option automatisch.

Wird am 28. Mai das Angebot wahrgenommen, muss die SIM-Karte auf der Internetseite www.alditalk.de registriert werden. Es ist ratsam, die mobile Datennutzung vorerst zu deaktivieren,  sofern kein Vertrag über die Nutzung des Internets vorhanden ist. Ansonsten kann es zu sehr hohen Gebühren führen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.