huawei-p8

Huawei P8 und P8 lite mit Vertrag bei den Mobilfunk-Anbietern


Huawei* P8 und P8 lite mit Vertrag bei den Mobilfunk-Anbietern – Bereits seit dem 15. Mai 2015 ist das Huawei* P8 im Handel verfügbar. Das neue P8 ist derzeit das edelste China-Smartphone*. Mit einem Neupreis von 434 Euro ist hier nicht mehr von einem Billig-Smartphone* zu sprechen. In der Verarbeitung lässt sich das P8 durchaus mit den großen Konkurrenten vergleichen. Das Metallic-Gehäuse ist stabil verarbeitet, das Full-HD-Display* verfügt über eine Größe von 5,2 Zoll. Die Kameraleistung überzeugt viele Fachzeitschriften, obwohl 13 Megapixel im Vergleich zu der Konkurrenz wenig erscheint. Dennoch zeigt die Qualität der Bilder, dass es mehr als ausreichend ist. Einzig die Akkuleistung gilt als Kritikpunkt bei den Testern. Die Laufzeit des Akkus fällt im Vergleich zu der Aufladezeit gering aus.

Alternativ kann bietet Huawei* die Liteversion des P8 an. Die abgespeckte Version kann bereits für 229 Euro ohne Vertrag* erworben werden. Allerdings muss man dann auch auf einen Metallbody sowie Leistung verzichten.

Kurzüberblick: Das Huawei P8 und P8 lite mit Vertrag bei den Anbietern

  • die Telekom* bietet das P8 und das P8 lite ab 9.95 Euro (53,95 Euro pro Monat) an
  • Vodafone* hat das Huawei P8* und das Huawei P8 lite* ab 49.99 Euro monatlich und 9.95 Euro Kaufpreis im Angebot
  • bei o2online.de* gibt es das P8 ab 47,49 Euro pro Monat und einem Kaufpreis von 5.99 Euro an
  •  1und1.de* bietet das Huawei P8 für 39.99 Euro monatlich und das P8 lite für 24.99 Euro monatlich an

Das Angebot der Telekom

Derzeit bietet die Telekom* das MagentaMobil M Friends mit Top-Handy-Angebot an. Dabei kann MagentaMobil M-Tarif in der Verbindung mit einem Smartphone* erworben werden. Das Tarifpaket umfasst eine Gesprächs- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Die Internetflatrate ist mit einem Datenvolumen von 1500 Megabyte ausgestattet und kann eine maximale Geschwindigkeit* von 50 Mbit/s erreichen. Außerdem kann zwischen zwei Optionen ausgewählt werden: entweder 1500 Megabyte weiteres Datenvolumen oder einem Spotify-Premiumzugang. In beiden Fällen entstehen keine weiteren Kosten.

Die Vertragslaufzeit ist auf 24 Monate festgelegt. Durch einen 24-monatigen Onlinerabatt wird die Grundgebühr auf 53,95 Euro reduziert. Zuzüglich der einmaligen Anschlussgebühr von 29,95 Euro und dem einmaligen Preis von 9,95 Euro für das P8 entstehen Kosten von insgesamt 1334,70 Euro. Das P8 lite ist ebenfalls im Rahmen des Angebots bei der Telekom* erhältlich. Es entstehen exakt die selben Kosten.

Das Angebot von Vodafone

Vodafone* bietet das Huawei P8* mit dem Red 3GB-Tarif an. Das Tarifpaket beinhaltet sowohl eine Gesprächs- als auch eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Außerdem kann eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 3000 Megabyte genutzt werden. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit* von 100 Mbit/s möglich.

Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Durch 4 verschiedene Rabattaktionen liegt die Grundgebühr in den Monaten 1 bis 6 bei 25 Euro. Ab dem 7. Monat wird diese auf 49,99 Euro erhöht. Für das Gerät fallen einmalig 9,90 Euro an. Außerdem muss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro gezahlt werden. Insgesamt  entstehen Kosten von 1089,71 Euro. Wird das Huawei P8 lite* mit dem Red 3GB-Tarif bestellt, liegen die Gesamtkosten bei 984,71 Euro.

Das Angebot von O2

Bei o2online.de* ist das P8 mit dem Blue All-in L-Tarif erhältlich. Dieser verfügt über eine Gesprächs- und SMS-Flatrate. Die Internetflatrate ist mit einem Datenvolumen von 3000 Megabyte geschmückt. Dabei ist die Geschwindigkeit* auf maximal 50 Mbit/s begrenzt. Ist das Datenvolumen verbraucht, wird die Datenautomatik aktiviert. Dadurch werden weiter 100 Megabyte für 2 Euro bereitgestellt. Dieser Vorgang kann bis zu dreimal im Monat genutzt werden. Erfolgt dies wiederum in drei aufeinander folgenden Monaten, wird der Nutzer automatisch in den nächsthöheren Datentarif  gebucht.

Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten. Im ersten Vertragsjahr muss eine monatliche Grundgebühr von 43,49 Euro gezahlt werden. Ab dem 13. Monat erhöht sich diese auf 47,49 Euro. Außerdem müssen einmalige Kosten von 5,99 Euro beglichen werden. Die Kosten liegen somit bei insgesamt 1097,75 Euro. Neben dem Huawei P8 wird ein kostenloses Huawei MediaPad T1 8.0-Tablet (Neupreis: 180 Euro) mitgeschickt. Das Huawei P8 lite wird von o2online.de* noch nicht angeboten.

Das Angebot von 1&1

Das P8 kann auch bei 1und1.de* erworben werden. 1&1 bietet zudem die Möglichkeit, zwischen dem E-Plus- und dem Vodafone*-Netz zu wählen. Der 1&1 All-Net-Flat Plus-Tarif beinhaltet ebenfalls eine Gesprächs- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Die Internetflatrate ermöglicht die Nutzung eines Datenkontingents von 4000 Megabyte. Die maximale Geschwindigkeit ist auf 21,6 Mbit/s begrenzt.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Fällt die Entscheidung auf das E-Plus-Netz, entstehen im ersten Vertragsjahr monatliche Kosten von 34,99 Euro. Ab dem 13. Monat erhöhen sich diese auf 39,99 Euro. Des Weiteren erhebt 1&1 eine einmalige Anschlussgebühr von 29,90 Euro. Für das Huawei P8 entstehen somit Gesamtkosten von 929,66 Euro. Alternativ ist kann der Tarif im Vodafone-Netz bestellt werden. In diesem Fall entstehen für das Huawei P8 Kosten von insgesamt 989,66 Euro.

Zudem bietet 1&1 das Huawei P8 lite mit dem All-Net-Flat Special-Tarif an. Dieser ermöglicht die Nutzung einer Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze. Für den Versand einer Kurzmitteilung fällt eine Gebühr jeweils 9,9 Cent an. Die Internetflatrate ist mit einem Datenvolumen von 1000 Megabyte ausgestattet. Dabei ist eine maximale Geschwindigkeit von 14,4 Mbit/s möglich.

Mit dem Huawei P8 lite liegt die Vertragslaufzeit bei 24 Monaten. Fällt die Entscheidung auf das E-Plus-Netz, liegt die Grundgebühr im ersten Vertragsjahr bei 19,99 Euro. Ab dem zweiten Jahr erhöht sich diese auf 24,99 Euro. Im Vodafone-Netz liegt die Grundgebühr in der gesamten Vertragslaufzeit bei 24,99 Euro. In beiden Fällen muss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,90 Euro bezahlt werden. Fällt die Wahl auf das Vodafone-Netz müssen 629,66 Euro, im E-Plus-Netz hingegen 569,66 Euro insgesamt gezahlt werden. Alle Details gibt es direkt bei 1und1.de*.

Die technischen Daten im Überblick

  • 144,9 Millimeter x 71,8 Millimeter x: 6,4 Millimeter
  • Gewicht: 144 Gramm
  • Displaydiagonale: 5,2 Zoll
  • Displayauflösung: 1920 x 1080 Pixel (424 ppi)
  • Hauptkamera: 13 Megapixel
  • Frontkamera: 8 Megapixel
  • maximale Auflösung von Videos: 1920 x 1080 Pixel mit 30 Fps
  • Chipsatz: Kirin 930 (4 x 2 Gigahertz und 4 x 1,5 Gigahertz)
  • Arbeitsspeicher: 3 Gigabyte

Huawei bietet im Übrigen an die Garantie für die Geräte auf 3 Jahre zu verlängern.

Huawei P8 und P8 lite ohne Vertrag



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.