Galaxy S6 Hands on 12

Samsung Galaxy S6: 6 Millionen Geräte in den ersten 20 Tagen


Samsung Galaxy S6*: 6 Millionen Geräte in den ersten 20 Tagen – Nach einem aktuellen Bericht der Analysten von Counterpoint Technology Market Research hat sich die Galaxy S6 Serie (umfasst sowohl das S6 als auch das S6 edge) besser entwickelt als befürchtet und lag bei den Verkäufen auf dem zweiten Platz hinter den iPhone Modellen.

Der Bericht geht dabei von etwa 6 Millionen verkauften Modellen in den ersten 20 Tagen nach dem Marktstart (10. April) aus. Das normale S6 soll sich dabei etwas besser verkauft haben als die S6 edge Version – das Interesse zum Marktstart lag bei der edge-Variante allerdings etwas höher. Insgesamt erreicht die S6-Serie einen wichtigen Platz bei den Smartphone* Verkäufen von Samsung*. Jedes 5. verkaufte Gerät ist derzeit bei Samsung* ein Modell der S6-Serie (etwa 21 Prozent Anteil). Das Samsung* Galaxy S5 hatte 2014 einen etwas schwächeren Start und kam nur auf einen Anteil von 16 Prozent bei den gesamten Smartphone* Verkäufen von Samsung.

Deutliche Kanibalisierungseffekte durch den Marktstart der S6 Serie

Besonders deutlich wird der Erfolg der S6-Modelle beim Blick auf die Verkaufszahlen der anderen Smartphone* Topmodelle bei Samsung:

  • Samsung Note 4: -30 Prozent
  • Samsung A-Serie: -40 Prozent

Auch die Verkäufe des S5 sanken deutlich ab aber das ist natürlich ein zu erwartender Effekt, weil mit dem Nachfolger immer die Vorgänger Modelle einen schwereren Stand haben. Prinzipiell sagen die Zahlen aber auch aus, dass Samsung in erster Linie im eigenen Bestand Sales generiert und es nicht wirklich schafft, Marktanteile beispielsweise von den iOS Geräte zu erobern.

Derzeit sind die Preise von beiden S6 Modellen allerdings im Sinken begriffen und bewegen sich langsam auf die 500 Euro für die günstigsten Varianten zu. Mit Vertrag gibt es das S6 bereits ab 1 Euro. Das könnte die Verkäufe in den nächsten Wochen noch etwas ankurbeln und Kunden überzeugen die sich bislang in Hoffnung auf bessere Preise zurück gehalten haben.

Die Top 10 der Smartphone Verkäufe im April 2015

    1. Apple* iPhone 6
    2. Apple* iPhone 6 Plus
    3. Samsung Galaxy S6*
    4. Samsung Galaxy S6* Edge
    5. Xiaomi* Redmi 2
    6. Samsung Note 4
    7. Apple* iPhone 5S
    8. Samsung Galaxy S5
    9. Xiaomi* Redmi Note
    10. Microsoft* Lumia 435

Quelle: http://www.counterpointresearch.com/galaxy-s6-series-soars



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.