Sony Xperia Z4 Tablet: teurer und immer noch nicht verfügbar

Sonys Schwierigkeiten mit dem Xperia Z4 Tablet scheinen nicht kleiner zu werden. Der Termin für den Start in Deutschland wurde bereits einmal von Mitte Mai auf Anfang Juni verschoben. Im Online-Shop von Sony ist das Gerät immer noch mit „In Kürze verfügbar“ gekennzeichnet und es gibt außerdem den Hinweis, dass der Versand der Gerät ab 5. Juni beginnen soll. Da wir mittlerweile bereits den 8. Juni haben wirkt das nicht sehr vertrauenerweckend.  Dazu wurde der Preis weiter angehoben. Statt 549 Euro kostet das Gerät jetzt direkt bei Sony 579 Euro. Da das Tablet auch ohne diese Erhöhung bereits relativ teuer war (beispielsweise teurer als das iPad) dürften solche Preiserhöhungen den Absatz eher nicht ankurbeln.

Prinzipiell bekommt man für das Geld aber durchaus auch gute Technik geboten:

  • nur 6,1 mm dünn und 389 Gramm schwer
  • 10,1 Zoll Display mit 2560 x 1600 Pixeln
  • Achtkern-Snapdragon 810 Prozessor

Das nützt natürlich nicht sehr viel, wenn die Geräte noch nicht verfügbar sind.

Das Sony Xperia Z4 Tablet im Video

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar