congstar-logo

Studie zur Servicequalität: Congstar, LIDL und Blau.de überzeugen


Am Montag veröffentlichte das Deutsche Institut für Service Qualität (DISQ) eine Studie über die deutschen Mobilfunkanbietern. Im Auftrag des Fernsehsenders n-tv testete das Institut insgesamt 21 Mobilfunkanbieter. In einer Kooperation mit dem Online-Magazin teltarif.de wurden die Tests ausgewertet. Untersucht und bewertet wurden die Kosten und Vertragsbedingungen der günstigsten Tarife für vier definierte Nutzungsprofile:

Wenigtelefonierer, Smartphone-Nutzer, Vieltelefonierer und Tablet-Vielsurfer.

Im Test fiel auf, dass Wenigtelefonier eine Ersparnis von bis zu 82 Prozent erreichen können. Tablet-Vielsurfer und Smartphone*-Nutzer sollten vor allem auf das Preis-Leistungsverhältnis achten. Der Geschwindigkeitsunterschied, welcher für das Internet bereitgestellt wird, schwankt stark. Mit den günstigen Tarifen ist meist auch nur eine maximale Geschwindigkeit* von 7 Mbit/s möglich. Andere Tarife ermöglichen maximale Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s.
Zudem wurde die Servicequalität anhand verdeckter E-Mails und Telefonaten geprüft. Alle getesteten Mobilfunkanbieter erreichten hierbei mindestens die Bewertung „gut“. Die durchschnittliche Wartezeit bei Hotline-Anrufen lag bei mehr als 1 Minute. Für das Beantworten einer E-Mail brauchten die Anbieter im Durchschnitt 27,4 Stunden.

 Die Testsieger

Für Wenigtelefonierer bietet congstar* das beste Angebot an. Bei einem niedrigen Telefonieaufkommen lohnen sich die Prepaid-Tarife des Mobilfunk-Discounters. Im Vergleich zu dem teuersten Tarif kann hierbei bis zu 78 Prozent eingespart werden. Auch in der Kategorie der Tablet-Vielsurfer-Angebote belegt congstar* Platz 1. Hierbei liefert der Data L Flex-Tarif den besten Umfang. Neben einer hohen Datengeschwindigkeit kann dieser schon nach 14 Tagen gekündigt werden. Der Service von congstar* sticht positiv heraus und erhält eine gute Bewertung. Die Studie bestätigt damit die Erfahrungen der Kunden auf verschiedenen anderen Seiten (bpsw. hier bei www.mobil-helden.de)
In der Smartphone*-Nutzer-Kategorie belegt ein weiterer Discounter den ersten Rang. Nach dem Urteil der Tester kann bei Lidl eine Ersparnis von 65 Prozent erreicht werden. Die Tarifkombination erhält in der Produktanalyse die Note „sehr gut“. Der Service des Discounters kann sich über eine gute Bewertung freuen.
Vieltelefonierer sollten die Internetseite von Blau.de besuchen. Der Discounter kann sich in dieser Kategorie mit dem ersten Platz schmücken. Durch die Kombination von Prepaid- und Allnet-Flat-Tarif liegen die Kosten unter dem Durchschnitt. Mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen und einem guten Kundenservice wird das Angebot ergänzt. Auch das immer wieder kritisierte Netz von Eplus war für die gute Bewertung an sich kein Nachteil.
Speziell in der Kategorie Service gab es drei Testsieger: congstar, Vodafone* und Blau Mobilfunk. Alle drei erhielten das Qualitätsurteil „gut“.
Die Anbieter stellen diverse Angebote bereit. Daher ist es schwierig den besten Anbieter ausfindet zu machen. Individuelle Vorstellungen und Anforderungen spielen für einen geeigneten Tarif eine zentrale Rolle. Daher ist eine gute Tarifberatung und der damit verbundene Service entscheidend.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.