congstar-logo

Congstar verlängert die Aktionen bis Ende August


Congstar* verlängert die Aktionen bis Ende AugustCongstar* hat heute angekündigt, dass die aktuellen Tarif-Aktionen verlängert werden. Auch weiterhin gibt es daher für Neukunden mehr Datenvolumen oder etwas günstigere Preise. Das Datenvolumen ist dabei in erster Linie bei den Allnet Flatrates des Discounters erhöht. Bei den kleineren Flatrates gibt es 250MB Datenvolumen zusätzlich pro Monat – beim gleichen Kosten.

Im Details sieht die Erhöhung wie folgt aus:

  • Allnet Flat S: 500MB monatliches Datenvolumen (statt 250MB) für 19.99 Euro pro Monat
  • Allnet Flat M: 750MB monatliches Datenvolumen (statt 500MB) für 24.99 Euro pro Monat

Alle Details dazu gibt es direkt bei www.congstar.de*

Bei der Allnet Flat L mit 1GB Datenvolumen monatlich gibt es leider keine Erhöhung. Prinzipiell muss man allerdings sagen, dass auch nach der Erhöhung die Datenvolumen bei Congstar* und allgemein im D1-Netz Bereich vergleichsweise gering ausfallen. Im O2* Netz bieten die Discounter derzeit die Flatrate zu vergleichbaren Preise mit 1GB und sogar 3GB (Smartmobil) an. Dabei kann sogar LTE genutzt werden, was bei den Allnet Flatrates von Congstar gar nicht angeboten wird. Insofern ist die Erhöhung des Volumen für Kunden zwar interessant, wirklich konkurrenzfähig macht sie die Tarife aber nicht.

Congstar Smart L ebenfalls billiger

Für Einsteiger interessant ist die Aktion bei Smart L Tarif des Discounters. Für 12.99 Euro gibt es 200 Freiminuten, 200 FreiSMS und einen Datenflatrate mit 250MB Volumen. Normalerweise kostet der Tarif dabei 14.99 Euro, im Aktionszeitraum ist er dauerhaft 2 Euro günstiger. In dieser Tarifvariante ist inoffiziell sogar die Nutzung von LTE möglich, allerdings nur bis zu einer maximalen Geschwindigkeit* von 7,2Mbit/s. Die Aktion findet sich hier*.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.