base-logo2

Hardware-Offensive bei BASE: Handys und Smartphones mit Allnet Flat ab 1 Euro


Hardware-Offensive bei BASE: Handys und Smartphones* mit Allnet Flat ab 1 Euro – BASE hat im Zuge der Fusion von Eplus und O2* einige Federn lassen müssen. So wurde das Ladengeschäft komplett abgegeben und die entsprechenden Geschäfte laufen jetzt entweder als O2* Shop oder unter der neuen Laden-Marke Yourfone weiter. Dem Unternehmen ist damit faktisch einer der wichtigsten Vertriebskanäle weg gebrochen.

Daher konzentriert sich das Unternehmen nun deutlich stärker auf den Online-Bereich und fokussiert vor allem das Geschäft von Handys mit Vertrag.  Die aktuelle Angebote in diesem Bereich sind allerdings zeitlich sehr eng befristet und laufen nur bis zum 2.August 2015. Zur Auswahl stehen dabei derzeit folgende Geräte:

  • Samsung Galaxy S6* mit BASE all-in promo mit 2 GB statt 500 MB für 40 Euro pro Monat
  • Samsung* Galaxy S5 mit BASE all-in promo mit 2 GB statt 500 MB für 30 Euro pro Monat
  • Samsung Galaxy A5 mit BASE all-in promo mit 2 GB statt 500 MB für 26 Euro pro Monat
  • iPhone 6 mit BASE all-in promo mit 2 GB statt 500 MB für 42.50 Euro pro Monat

Den kompletten Überblick über alle Angebote gibt es direkt unter www.base.de*

Die Preise sind dabei durchaus interessant, denn beispielsweise gibt es das Samsung Galaxy S6 mit Vertrag nur selten unter 40 Euro, insbesondere mit einer kompletten Allnet Flat (auch SMS) und 2GB LTE Internet. Dazu gibt es bei BASE wie gehabt in diesem Tarif die Festnetznummer kostenfrei dazu sowie den Zugang zur BASE Cloud mit 5GB Speicherplatz. Zwei Punkte sollte man allerdings bei diesem Tarif beachten: Die Datenautomatik ist voreingestellt und sollte deaktiviert werden, wenn man sie nicht benötigt und Zusatzkosten vermeiden möchte und die Freigabe für LTE gilt vorerst nur bis Ende des Jahres. Bisher wurde dies zwar jedes Mal wieder verlängert, eine Garantie dafür gibt es aber nicht.

Prinzipiell ist es aber erfreulich zu sehen, dass BASE nicht abgewickelt wird sondern als Anbieter auf dem deutschen Markt aktiv bleibt. Wie erfolgreich die neue Strategie sein wird muss sich natürlich erst noch zeigen, prinzipiell hört sich die Kombination aus günstigen Smartphones* und günstigeren Tarifen durchaus gut an.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.