sicherheit-pixabay-cc0-777×422

LG Smartphones: Sicherheits-Update nur für neue Geräte


LG Smartphones*: Sicherheits-Update nur für neue Geräte – Gleich zwei schlechte Nachrichten für Besitzer von LG Geräten: Nicht nur, dass es seit November ein gravierendes Sicherheitsproblem gibt, das alle LG Smartphones* mit Android* betrifft – LG will dieses Problem auch erst mit Android* L beheben und das bedeutet, das ältere Geräte weiterhin mit dieser Sicherheitslücke leben müssen. Aktuelle Modelle wie das LG G4 sind derzeit auch betroffen, würden aber mit einem Update auf die neuste Androd Version (sobald sie verfügbar ist) das Problem beheben können.

Das Problem liegt dabei in der Update Center App von LG die auf allen Android* Geräten zum Einsatz kommt. Dieser App lassen sich relativ leicht gefakter Serveradressen von Updateserver unterschieben. Statt eines Systemupdates können so auch kompromittierte Apps nachgeladen werden. Am der Budapester University of Technology and Economics hatte man diese Möglichkeit bereits Ende 2014 gefunden und an LG gemeldet, eine Reaktion erfolgte aber nicht.

Was können LG Nutzer dagegen tun?

Eine Behebung des Problems gibt es derzeit nicht. Allerdings gibt es die Möglichkeit, Angriffe zu erschweren:

  • Autoupdate deaktivieren und Updates, soweit sie kommen nur per Hand einspielen. Details dazu gibt es in den Anleitungen.
  • Updates nur aus sicheren Quellen nachladen und nicht per offenen WLAN
  • gar keine Updates mehr einspielen

Die letzen Variante ist natürlich auch nicht optimal, denn immerhin könnten so andere Sicherheitsupdates eventuell nicht eingespielt werden. Auf der anderen Seite nützt ein Sicherheitsupdate recht wenig wenn man sich damit gleichzeitig auch Schadcode einfängt



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.