messaging-windows10

Windows 10: erste Bilder der neuen Universal Messaging App


Die Universal Windows messaging app von Microsoft* war zwar bereits seit Januar im Gespräch, bislang gab es aber noch keine Details oder Bilder dazu. Bei windowscentral.com hat man nun ein erste Bild in einem Video gefunden, das die App in Funktion zeigt in Verbindung mit dem neuen Windows 10.

Die App sol dabei zukünftig in Windows 10 integriert sein und neben dem Skype Chat auch SMS im mobilen Bereich auf Smartphones* unterstützen. Mit Windows 10 mobile hätte man damit wirklich eine sehr weitreichende Plattform die viele Kanäle abdeckt. Allerdings – und das ist die schlechte Nachricht – wird es die Universal Messaging App wohl nicht sofort mit Windows 10 geben sondern erst einige Monate später. Ein genauer Termin ist allerdings noch nicht bekannt, genau so wenig wie es viele Details zu den Funktionen gibt.

Die Zielrichtung ist allerdings relativ klar: Man möchte den Markt von WhatsApp und Co. mit bedienen und die Kommunikation zu einem integrierten Feature von Windows machen. Der Konkurrenz dürfte das kaum gefallen, denn mit einem Schlag hätte mehrere 100 Millionen Windows Nutzer einen integrierten Messenger-Dienst. Es dürfte also spannend werden wie WhatsApp und Co.  darauf reagieren.

Video: Windows 10 mit Messaging App

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.