Commodore-PET-smartphone-1

Commodore PET Smartphone bald mit neuem Namen?


Commodore PET bald mit neuem Namen? – Es gibt derzeit einen Namensstreit um die Verwendung der Markenbezeichnung Commodore. Das niederländische Unternehmen C= Holdings wirft Commodore Business Machines (CMB) vor, den Namen unrechtmäßig zu benutzen. Alle Rechte an Marken mit Bezug zu Commodore würden bei C= liegen und das weltweit. Ein entsprechender Anfechtungsantrag wurde beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt der EU eingereicht.

Für die Auslieferung der erste Commodore PET Modelle soll dieser Rechtsstreit aber keine Auswirkungen haben. Das Unternehmen hatte angekündigt, die ersten Geräte 30 Tage nach der Bestellung zu versenden. Daher müssten bereits ab 21.August Commodore Smartphones ausgeliefert werden.

Massimo Canigiani, CEO der italienischen Firma hinter den PET-Smartphones von Commodore hat auf die Vorwürfe bereits auf Facebook reagiert. Darin macht er noch mal deutlich, dass es keine Verzögerungen bei der Auslieferung durch die Anfechtung geben wird:

Commodore Business Machines LTD wishes to assure to its customers, partners, media and fans that all the ongoing activities will regularly proceed as planned, and they will not suffer any variation or delay due to this circumstance.

Falls die Anfechtung aber erfolgreich sein sollte, könnte es eng werden für die Smartphone* Modelle mit dem Commodore Namen und dem Logo. Entweder müssten sie umbenannt werden oder aber das Unternehmen müsste für die Namensrechte Zahlungen an C= leisten. Bisher ist allerdings der Ausgang des Rechtsstreits noch offen.

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.