Das Nokia 222 – Bedienungsanleitung und Handbuch in deutsch

Das Nokia 222 – Bedienungsanleitung und Handbuch in Deutsch – Microsoft hat das Nokia 222 im August 2015 auf den Markt gebracht und damit ein sehr einfaches Handy ohne Touchscreen und dafür aber mit fester Tastatur vorgestellt. Das Gerät verfügt beispielsweise auch über ein UKW Radio und einen Internet-Zugang, wobei die Nutzung auf maximal EDGE Geschwindigkeiten begrenzt ist und die Bedienung aufgrund der Eingabe über das Ziffernfeld auch gewöhnungsbedürftig ist. Die Akkulaufzeit liegt bei knapp einem Monat, hier macht sich der Verzicht auf Technik positiv bemerkbar.

Das Gerät ist in erster Linie als Einsteigerhandy oder Reservegerät gedacht und auch der Preis von etwa 60 Euro macht deutlich, dass man eher ein Low-Budget Gerät hat. Interessant ist die Namensgebung: Microsoft baut derzeit die Handys in erster Linie unter dem Lumia Label. Das wieder ein Nokia Handy auf den Markt kommt war so nicht zu erwarten.

Das Nokia 222 – Bedienungsanleitung und Handbuch

Die deutsche Anleitung für das Nokia 222 steht mittlerweile online kostenfrei bereit und kann hier herunter geladen werden:

Nokia 222 Black 6,1 cm 2,4 Zoll

Price: ---

0 used & new available from

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

5 Gedanken zu „Das Nokia 222 – Bedienungsanleitung und Handbuch in deutsch“

  1. Habe soeben von Telecom Austria ein Handy Nokia 222 bekommen und wurde hinsichtlich Bedienungsanleitung auf das Internet verwiesen. Dort konnte ich nur eine stark verkürzte Fassung bzw. den Hinweise finden:“Noch keine deutsche Fassung verfügbar (!!), wird später veröffentlicht“. Meine Frage ist ins besondere nach der Benutzung des Kalenders: Nach einigen wenigen Eintragungen kommt Hinweis: „Nur 25 Eintragungen möglich“. Diese Kapazität ist für einen halbwegs ordentlichen Gebrauch natürlich völlig unzureichend und kann doch nicht abschließend sein, zumal mein bisheriges Nokia-Handy eine völlig ausreichende Menge von Kalenderdaten (Jahresbedarf) problemlos verarbeitet hat, das neue Handy also einen wesentlichen Rückschritt bedeuten würde!

    Antworten
    • Die deutsche Anleitung ist mittlerweile verfügbar, danke für den Hinweis, wir haben sie jetzt auch verlinkt.

      Das Problem mit den zu geringen Einträgen im Kalender ist dort aber auch nicht aufgeführt. Laut diesem Microsoft Support Post lässt sich das limit auch nicht erhöhen, man kann nur alte Einträge löschen :/

      Antworten
  2. Hallo,

    ich würde dieses Handy gerne auf ein Festnetz umleiten können, leider steht in der
    Bed. anl. nur das man es auf eine andere SIM umleiten kann.
    Geht das bei diesem Handy nicht ???
    Bitte um dringende Info.

    Vielen lieben Dank
    C.

    Antworten
    • Geht ohne Probleme, einfach statt einer normalen Mobilfunk-Nummer eine Festnetz-Nummer (mit Vorwahl) eintragen. Dann werden die Anrufe auf diese Nummer umgeleitet.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar