iPhone 6c – kommt das günstigere iPhone 6s doch im Frühjahr 2016?


iPhone 6c – kommt das günstigere iPhone 6s doch im Frühjahr 2016? – Eigentlich hatten die meisten Analysten das iPhone 6c bereits beerdigt. Die günstiger Version der kommenden iPhone 6s Modellreihe hat an sich auch keine wirkliche Daseinsberechtigung, denn das iPhone 6 verkauft sich auch ohne günstigere Modellvariante unglaublich gut und daher würde man mit einem billigeren Modell wohl nur die eigenen Verkaufszahlen kannibalisieren.

Laut Digitimes könnte es aber nun doch ein iPhone 6c mit 4 Zoll Display* geben, allerdings nicht mehr in 2015 sondern erst Anfang 2016, wenn die große Verkaufswelle für das iPhone 6s schon durch ist. Man beruft sich dabei auf Quellen aus der Halbleiterbranche die über 14/16nm FinFET-Chips berichten, die bei TSMC für Apple produziert werden sollen. Wie zuverlässig die Quellen sind ist dabei weitgehend unbekannt, Digitimes hatte aber schon häufiger mit Quellenangaben aus dem Bereich der Lieferanten richtig gelegen.

Bisher ist also auch nach dem Bericht noch nicht so wirklich klar, wie genau es bei den c-Modellen bei Apple weiter geht. Genauere Infos wird es wohl auch in den nächsten Monaten vorerst noch nicht geben.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar