iPhone 6s: kompaktere Bauweise im Inneren

iPhone 6s: kompaktere Bauweise im Inneren – Bei Techno Buffalo hat man angebliche Bilder von Komponenten des neuen iPhone 6s veröffentlicht, die darauf hin deuten, dass die neuste iPhone Version im Inneren etwas kompakter ausfallen könnte als die Vorgänger. Bei äußeren deuten die ersten Leaks dagegen auf wenig Änderungen hin.

Das Foto deutet darauf hin, dass es zukünftig nur noch einen Stromkreis für Power Button, Lautstärke, Kamera und Flashmodule geben wird. Bisher waren diese Komponenten getrennt. Diese Art der bauweise schafft Platz im Inneren der auf verschiedene Weisen genutzt werden könnte. So wird über einen dünneren Rahmen oder eine größere Batterie spekuliert. Genauere Details dazu sind aber noch nicht bekannt und lassen sich anhand des Fotos auch nicht ableiten.

Sehr wahrscheinlich sind aber zwei Neuerungen gegenüber den bisherigen iPhone 6 Versionen:

  • der Home-Button soll mit Force Touch kommen um weitere Steuerungsmöglichkeiten direkt über den Button zu ermöglichen
  • die Kamera soll verbessert werden, hier geht man von einer 12 Megapixel Variante aus (statt der bisher 8 Megapixel Kamera)
Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar