yourfone-logo

Yourfone Handytarife – Jetzt auch Handykauf-Modell anstatt bisher nur Miet-Modell


Das neue Drillisch Yourfone musste in der Vergangenheit massive Kritik von Verbraucherschützern und Rechtsanwälten einstecken, weil Kunden bei Erhalt eines Smartphones zu einem Mietmodell gezwungen wurden, über das sie aber nicht eindeutig informiert wurden. Das war dem Start des Unternehmens als neue Premiummarke im O2 Netz wenig zuträglich.

Auf der Yourfone Webseite oder im Shop selbst konnte der Kunde keinerlei Hinweise entnehmen, dass es sich beim Erhalt des Smartphones nur um eine Gebrauchsüberlassung handelte. Den Hinweis auf Gebrauchsüberlassung, bei der das Gerät nach Vertragsende an Yourfone zurückgeschickt werden muss, erfuhren Kunden später im PDF-Dokument auf der Yourfone-Homepage oder auf Nachfrage beim Shop-Besitzer.

Daraufhin prüfte die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in diesem Zusammenhang, ob rechtliche Schritte gegen die von Drilliisch von der E-Plus Gruppe übernommene Marke eingeleitet werden können.

Yourfone rudert zurück und bietet auch nun Handykauf-Modell an

Da der Einstieg von Yourfone keinen guten Start hingelegt hat und um der schlechten Nachfrage zu entgehen, wird ab sofort auch ein echtes Kaufmodell von Smartphone*-Modellen eingeführt. So wie man es als Kunde von Yourfone normalerweise erwartet hätte.

Beim Kauf eines neuen Handys unter Yourfone.de* oder im Yourfone-Shop, kann die Entscheidung getroffen werden, ob man das Gerät tatsächlich kaufen oder die sogenannte Gebrauchsüberlassung nutzen möchte, bei der eben das Handy Eigentum vom Yourfone bleibt und nach Vertragsende zurückgeschickt werden muss.

Vorteile der Gebrauchsüberlassung von Yourfone empfohlen

Bei der Gebrauchsüberlassung ist der Vorteil, dass das Smartphone* ohne eine einmalige Anzahlung erworben werden kann und während der ersten drei Monate zudem kein monatlicher Paketpreis anfällt. Eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten gibt es in beiden Fällen.

Wer sich dann beispielsweise für das neue Samsung Galaxy S6* Edge Black Sapphire mit 32 GB im Tarif LTE M entscheidet, der muss beim Kauf einmalig 1 Euro und pro Monat 63,99 Euro zahlen. Beim Mietmodell hingegen fallen die 1 Euro weg sowie wird erst ab dem vierten Monat, der monatliche Paketpreis von 63,99 Euro abgerechnet. So spart man in den ersten 3 Monaten den monatlichen Paketpreis von insgesamt 191,97 Euro ein.

Fazit: Das Gebrauchsmodell lohnt sich für all jene die generell sehr sorgfältig mit ihrem Smartphone* umgehen und etwas Geld zu Beginn der Vertragslaufzeit einsparen möchten. Für alle anderen lohnt sich dabei doch eher, dass Kaufmodell. Schließlich kann man dann mit seinem Eigentum tun und lassen was man will und muss keinen Schadensersatz seitens Yourfone fürchten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.