1&1bg

1&1 – Bis zu 4-faches Datenvolumen in den All-Net-Flat Tarifen


Der deutsche Internet-Provider 1&1 mit Sitz in Montabaur bietet attraktive Mobilfunk-Tarife besonders im  Allnet-Flat-Bereich an. Zwar neigt sich der Sommer langsam dem Ende zu, doch 1&1.de holt noch einmal das Sommerspecial hervor, indem bis zum 30.09 das 4-fache des eigentlichen Datenvolumens in den All-Net-Flat Tarifen zur Verfügung gestellt wird.

So gibt es die günstigste Allnet-Flat für monatlich 9,99 Euro mit inklusive Telefonie Flat ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze mit 1GB statt bisher nur 250 MB.

Neben den normalen Tarifen gilt die Aktion auch für den Junge Leute Tarif von 1&1, hier bekommt man jetzt statt den 500 MB satte 2 GB. Wahlweise lässt sich hier auch eine SMS Flat oder das Doppelte Datenvolumen hinzubuchen. Dann stehen einem in diesem Fall sogar ganze 4GB kostenfrei zum mobilen Surfen zur Verfügung. Das heißt in den ersten 12 Monaten zahlt man dann nur 14,99 Euro und später 19,99 Euro für eine Allnet-Flat mit satten 4GB. So viel Volumen bekommt man bei anderen Anbietern selten.

Zu den 1und1.de* Tarifen können außerdem auch Smartphones hinzugebucht werden. Je nach Tarif und Smartphone* kosten diese dann zwischen 10 und 20 Euro im Monat mehr. So gibt es das brandneue SAMSUNG Galaxy S6* oder SAMSUNG Galaxy S6 edge in Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat Pro schon ab 39,99 Euro im Monat.

Die 1&1 Allnet-Flat Tarifen mit 4-fachen Datenvolumem im Überblick

  • 1&1 All-Net-Flat Special ab mtl. 9,99 Euro mit 1 GB Datenvolumen statt regulär 250 MB und bis zu 14,4 MBit/s
  • 1&1 All-Net-Flat Basic ab mtl. 14,99 Euro mit 2 GB Datenvolumen statt regulär 500 MB und bis zu 25 MBit/s LTE
  • 1&1 All-Net-Flat Plus ab mtl. 19,99 Euro mit 3 GB Datenvolumen statt regulär 1 GB und bis zu 25 MBit/s LTE
  • 1&1 All-Net-Flat Pro ab mtl. 24,99 Euro mit 4 GB Datenvolumen statt regulär 2 GB und bis zu 50 MBit/s LTE
  • 1&1 All-Net-Flat Young ab mtl. 14,99 Euro mit Surf-Vorteil 4 GB Datenvolumen statt regulär 1 GB und bis zu 25 MBit/s LTE

Den gesamte Tarifüberblick gibt es hier: 1&1 Allnet Flatrates und Tarife

Für alle Tarife gilt: Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens wird bis zum Ende des Monats auf bis zu 64 kB/s gedrosselt.

In den Tarifen kann zwischen dem E-Netz (E-Plus) oder D-Netz (Vodafone*) gewählt werden, denn das (virtuelle) 1&1 Netz erlaubt derzeit beide Varianten. Das Vodafone*-Netz steht dabei jedoch nur für die All-Net-Flats Basic, Plus und Pro zur Auswahl und bietet hier keine LTE-Surfgeschwindikeit. Die Tarife sind dann auch etwas teurer.

Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten zudem eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze. Je nach Tarif sind zudem auch eine SMS-Flat und eine Auslands-Option für Telefonie und Internet in 38 Ländern inklusive.

1&1 hat in letzter Zeit in erster Linie durch die aggressive Werbung gegenüber der Telekom aufgefallen. Dazu gab es gerade im Hosting Bereich öfter Probleme. Im Mobilfunk-Bereich gibt es aber deutlich weniger Kritik.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.