Commodore-PET-smartphone-1

Commodore PET: Das Smartphone verzögert sich weiter


Die Auslieferung der ersten Commodore Smartphone* Modelle war bereits für August geplant, allerdings hatte das Unternehmen die Modellpalette etwas umgestellt. Daher verzögerte sich die Lieferung bis etwa 20.September. Kurz vor dem Erreichen des neuen Datum erhielten alle Kunden eine Mail, dass es eine neue Verzögerung geben würden. Commodore Business Machines schreibt darin:

Differently than what we’ve previously stated, however, we must warn you that some orders will likely be satisfied a little later than expected, with 7-10 work-days of delay. Although the phones are ready, in fact, getting all the needed certifications and IMEI codes took a little longer than expected.

Die ersten Modelle können nach der neueren Verzögerung damit frühesten für 27. September bis 2.Oktober erwartet werden – zumindest wenn es nicht noch weitere Verzögerungen gibt.

Mittlerweile wächst natürlich der Verdacht, dass es sich beim Commodore Smartphone* möglicherweise nur um einen Marketing-Masche handelt, um Geld einzusammeln, ohne das dahinter wirklich Hardware steckt. Es besteht damit durchaus die Gefahr, dass es auch nach der neuerlichen Verschiebung keine Auslieferung geben wird, sondern dass die Firma früher oder später Insolvenz gehen wird und das Geld für die Kunden verloren ist. Das wäre natürlich sehr schade für Commodore Fans, die aus nostalgischen Gründen ein Smartphone* bestellt hatten und dann damit über den Tisch gezogen wurden. Hoffen wir einfach, dass es nicht so kommen wird.



  1. Benny

    Mich wundert nur, dass hier davon gesprochen wird, dass alle Kunden (Verzögerungs-)Mails von CBM erhalten haben.

    Ich habe noch nicht eine einzige von CBM bekommen, sei es eine Bestellbestätigung, Verzögerungsmitteilung o.ä.!

    Auf eine auf Englisch verfasste Anfrage habe ich bis heute keine Antwort erhalten… 🙁

    • Bastian Ebert - appdated.de

      Die Mails gingen laut CommodorePET an alle Besteller raus, eventuell ist was im Spam hängen geblieben? Unsere Anfragen zur Bestellung wurden im Übrigen auch nie beantwortet, unsere Bestellung haben wir daher heute storniert, das Geld per Paypal zurück gefordert …

        • Bastian Ebert

          Sorry ganz übersehen:

          vom 18.September (zweite Mail) …

          „Dear Customers, Advocates, Friends,

          Commodore Business Machines is proud to announce that the first batch of Commodore Pet phones is ready… and they are simply amazing!

          The picture shows the latest photos received from our manufacturer (Pet smartphone, battery, battery charger, box, paperworks, etc).

          Differently than what we’ve previously stated, however, we must warn you that some orders will likely be satisfied a little later than expected, with 7-10 work-days of delay. Although the phones are ready, in fact, getting all the needed certifications and IMEI codes took a little longer than expected. So we ask you for a little more patience, because this dream is turning into reality: the Commodore brand is back to sell excellent consumer technology, a product able to gain the success it deserves in the difficult and demanding smartphone market.

          As determined when opening orders, all those who bought the Pet during summer will be later sent a 32 GB Micro SD card.

          Finally, to all those who have confidence in the new CBM, we make only one promise, the most important one: the Commodore Pet is a device that we will love and we will never forget, just like those old magic computers of many years ago, which made it big the flag that today we carry with infinite pride.

          Die erste Mail ist die hier aus dem Artikel.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar