iphone6-plus

iPhone 6s: Apple ordert mehr Displays


Apple* plant wie es aussieht auch für das neue iPhone 6s wieder mit einer großen Nachfrage und weitet daher die Bestellungen von Teilen für das neue iPhone immer weiter aus. Das hat Mitsuru Homma, CEO des Displayherstellers Japan Display*, in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt. Dort heißt es:

„They’re coming to us with more orders, saying ‚give us more, give us more‘. They keep increasing,“ he told Reuters in an interview.

Die aktuelle Krise in China und die schwache Nachfrage auf dem chinesischen Smartphone* Markt scheinen Apple* dabei wenig zu stören. Einen Einfluss auf die Bestellungen hatte das bisher nicht und die erweiterte Nachfrage deutet eher darauf hin, dass Apple* auch beim iPhone 6s mit einer großen weltweiten Nachfrage rechnet.

Allerdings gibt es bislang noch keine Zahlen über die produzierten Stückzahlen und mit welcher Menge Apple anfangs in den Markt gehen wird. Die Aufmerksamkeit und das Interesse für das neue Apple Event am 9. September deuten aber auf jeden Fall bereits wieder darauf hin, dass auch die neuste iPhone Generation einige Rekorde brechen wird. Insofern wäre eine erhöhte Produktion nur folgerichtig.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.