O2 Blue: Anpassungen bei den Allnet Flat Tarife


O2* Blue: Anpassungen bei den Allnet Flat Tarife – Nachdem bereits die Telekom und Vodafone* ihre Tarife etwas angepasst haben, zieht nun auch O2* nach und bietet einige Upgrades im O2 Blue Tarifportfolio. Allerdings geht man nicht so weit wie die Konkurrenz und erhöht pauschal das Inklusivvolumen. Stattdessen gibt es einige Neuerungen bei der Datenautomatik, im Bereich des Auslandsroaming und einen neuen O2* Blue Smart Tarif. Die Neuerungen gelten dabei ab 1.Oktober.

Die neue Datenautomatik bei O2 Blue

Bisher buchte die Datenautomatik bei O2 bis zu 3 Mal im Monat 100MB zusätzliches Volumen für jeweils 2 Euro hinzu, wenn das Inklusiv-Volumen überschritten wurde. In den Tarifen Blue M und L steigt dieses Datenvolumen auf 250 Euro zusätzlich pro Buchung, der Preis beträgt dann allerdings auch 3 Euro statt wie bisher 2 Euro. Noch teurer wird es in den Tarifen All-in XL und All-in Premium. Es gibt dann zwar jeweils 750MBo mehr pro Buchung, der Preis beträgt dann aber auch 5 Euro.

Wer sein Datenvolumen drei Monate hintereinander aufbraucht, bekommt dazu ein Update Angeboten, zur Auswahl steht 500 MB oder 1GB ab 5 Euro monatlich zusätzlich.

Der neue O2 Blue Smart Tarif

Der neue Tarif ersetzt den O2 Blue Select Tarif und bietet für 19.99 Euro pro Monat 100 Freiminuten in alle Netze, eine SMS Flat, 500MB Datenvolumen (mit LTE und 21,2Mbit/s) sowie kostenlose Gespräche ins O2 und Eplus Netz. Das betrifft nicht nur Verbindungen zu O2 und Eplus Kunden sondern auch die Discounter in beiden Netzen.

Der Preis mit 19.95 Euro monatlich erscheint allerdings relativ hoch. Bei den O2 Netz Discounter bekommt man für diesen Preis bereits eine komplette Allnet Flat mit 1GB Datenvolumen, vergleichbare Leistung bieten die Discounter schon bereits für 10 bis 12 Euro an. Ob sich der Tarif durchsetzt ist daher eher fraglich.

Die neuen Roaming-Optionen

Neben den Tarifen hat O2 auch die Optionen für Gespräche ins internationale Ausland und in die EU aufgebessert. Es gibt jetzt neue Packs so dass nun 4 Pakete für das Telefonieren im Ausland zur Verfügung stehen. O2 schreibt dazu:

Die neuen International Packs 60 und 120 bieten 60 bzw. 120 Inklusiv-Minuten für monatlich 4,99 bzw. 9,99 Euro und anschließend günstige Minutenpreise von 0,15 Euro. Mit der flexiblen Laufzeit sind diese Packs besonders für Kunden geeignet, die vorübergehend mit Freunden oder der Familie im Ausland in Kontakt bleiben möchten.

 

 

 




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar