Galaxy S6 Edge hands on 1

SATURN: Neue Plattform für Handys mit Vertrag gestartet


SATURN*: Neue Plattform für Handys mit Vertrag gestartetSATURN* baut derzeit die Online-Präsenz weiter aus. In diesem Jahr wurde der Online Shop gelauncht und nun hat man zusätzlich eine extra Plattform für Handys und Smartphones* mit Vertrag gestartet. Unter handytarife.saturn.de  gibt es dabei die aktuelle Modelle in Verbindung mit Verträgen aus allen Netzen. Das Unternehmen arbeitet dabei mit den Tarifen von Mobilcom-Debitel und daher werden in erster Linie die bekannten RealAllnet-Tarife von MD angeboten.

Neben den Handyangeboten gibt es im neuen Shop-Bereich von Saturn* auch Tablet mit passenden Tarifen sowie die Tarife natürlich auch ohne Hardware.

Die Handyangebote bei Saturn

Zum Start werden besonders die Samsung Galaxy S6* Angebote besonders beworben. Dabei bekommt man derzeit das Samsung Galaxy S6* edge zum gleichen Preis wie das normale S6 von Samsung*. Insgesamt zahlt man in Verbindung mit dem Tarif für beiden Modelle nur jeweils 49 Euro Kaufpreis sowie 34.99 Euro monatlich. Im Vertrag enthalten ist eine Allnet Flat im Netz von Vodafone* mit kostenlosen Gesprächen, SMS sowie einer LTE Flat mit 1GB und maximal 21.6Mbit/s Speed.

Zu den Angeboten: Das Galaxy S6 (edge) mit Vertrag bei Saturn

Tarife ihne Hardware mit Einkaufsgutscheinen

Für Kunden, die keine Hardware brauchen, bietet SATURN die Möglichkeit, einen Gutschein mit hohem Warenwert zu bekommen. Das entspricht in etwas einer Auszahlung. So gibt es bei der REAL Allnet von Vodafone* eine Gutschein Card im Wert von 440 Euro mit dazu. Diese kann im Saturn Markt eingelöst werden. Man kan sich dafür ein passendes freies Gerät holen oder aber andere Technik, wenn man bereits ein Handy hat. Die Höhe bzw. der Wert der Gutscheincard hängt dabei vom gewählten Tarif ab. Bis zu 500 Euro Gegenwert sind dabei derzeit möglich. Alle Details dazu gibt es unter http://handytarife.saturn.de



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.