3D Touch beim iPhone 6s und 6s plus abschalten oder konfigurieren


3D Touch beim iPhone 6s und 6s plus abschalten oder konfigurieren – Die 3D Tochc Funktion in den neuen iPhone 6s und 6s plus Modellen erweitert den Touchscreen um eine weitere Funktion. Bei stärkerem Druck können weitere Aktionen ausgelöst werden. Das macht viele Anwendungen einfacher zu bedienen, ist aber auch eine Umstellung im Vergleich zu bisherigen iPhones oder Android* Geräten. Viele Nutzer wollen daher 3D Touch abschalten bzw. deaktivieren oder zumindest einstellen, wie stark der Druck sein muss bis das Gerät reagiert. Apple hat dafür eine neues Menü zur Verfügung gestellt, dass nur die 3D Touch Bedienung steuert. Allerdings ist es etwas versteckt.

3D Touch beim iPhone 6s und 6s plus abschalten oder konfigurieren

Die Steuerung der 3D Touch Funktion findet sich in den neuen iPhone Modellen unter Allgemein => Bedienungshilfen => 3D Touch. Die Bedienungshilfen sind dabei zwischen „CarPlay“ und „Speicher-& iCloud-Nutzung“  zu finden. Mit dem ersten Button kann die 3D Touch Funktion komplett deaktiviert werden. Die Bedienung der Geräte entspricht dann der gewohnten Bedienung die man bereits vom iPhone 6 kennt. Mit dem zweiten Button lässt sich steuern, wie stark de Druck sein muss, damit 3D Touch aktiviert wird. Es gibt dabei drei Stufen: leicht, mittel und fest. Daneben befindet sich in diesem Menü auch ein Testbild mit dem man ausprobieren kann, wie stark der Druck sein muss.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.