Commodore Smartphone – Antrag auf Paypal Käuferschutz ist gestellt

Commodore Smartphone – Antrag auf Paypal Käuferschutz ist gestellt – Die Befürchtungen um die Probleme mit dem Commodore PET Smartphone scheinen sich zu bestätigen. Nachdem der Auslieferungstermin (ursprünglich 21. August) bereits zweimal verschoben worden war, scheint es jetzt gar keine Kommunikation seitens Commodore Business Machines zu geben. Am 18. September schrieb das Unternehmen, dass man noch um ein wenig Geduld bietet, da es Probleme mit der Zertifizierung der Geräte gäbe. Dabei war von 7 bis 10 Tagen Verzögerung die Rede. Mittlerweile – nach 20 Tagen – gibt es immer noch keine Smartphones und auch keinen Hinweis ob und wann diese geliefert werden.

Auf Anfragen per Email über das Kontakformular reagiert Commodore leider nicht und die Social Accounts scheinen auf Autopilot zu stehen. Anfragen und Mentions werden weitgehend ignoriert, nur ab und an wird ein neuer Werbepost verfasst. Auch die in der Mail angegebene Kontaktadresse [email protected]commodore-cbm.com scheint nicht zu funktionieren.

Wir haben daher an dieser Stelle die Notbremse gezogen und bei Paypal einen Konflikt gemeldet. Erwartungsgemäß reagiert auch darauf niemand auf Seiten von Commodore so das mittlerweile der Antrag auf Käuferschutz gestellt wurde. Damit versucht nun Paypal dieses Problem zu lösen. Insgesamt geht es bei der Bestellung um 308 Euro für die kleinste Version des Commodore Smartphones.

Eigentlich sehr schade, dass es so weit kommen musste. Die Idee, die Marke Commodore als Smartphone wieder aufleben zu lassen war wirklich interessant. Mittlerweile scheint es aber so als hätte man die Marke nur genutzt um schnell Geld einsammeln zu können. Das hat Commodore nicht verdient. Durchaus möglich, das es wirklich nur an Verzögerungen bei dem Unternehmen liegt, dann sollte man aber auf jeden Fall besser kommunizieren und das erklären.

4 Gedanken zu „Commodore Smartphone – Antrag auf Paypal Käuferschutz ist gestellt“

  1. Hallo Leute also ich warte schon seid 23 Juli auf das Handy und gestern habe ich endlich eine tracking Nummer bekommen von TNT die funktioniert . Laut dem sendeverfolgung liegt mein Handy gerade in Wien und kommt heute zu mir 🙂 Freu mich schon drauf .

    Antworten

Schreibe einen Kommentar