smartflat

Klarmobil: neue Smart-Flat Stufentarife gestartet


Klarmobil: neue Smart-Flat Stufentarife gestartet – Bei Klarmobil gibt es nach längerer Pause mal wieder Bewegung im Tarifportfolio. Das Unternehmen hat mit den Smart-Flat Paketen neue Tarifvarianten für Wenig- bis Normal-Telefonierer gestartet. Mit der Smartflat gibt es dabei einen Grundtarif für 5.95 Euro, der sich mit vier Upgrades auf 1GB Datenvolumen erweitern lässt. Der Preis steigt dann allerdings auch auf 12.95 Euro an.

Der neue Smart-Flat Grundtarif sieht wie folgt aus:

  • 100 Freiminuten monatlich, darüber hinaus 9 Cent pro Minute
  • 9 Cent pro SMS in alle Netze
  • 300MB Datenvolumen monatlich mit 7 Mbit/s
  • 24 Monate Laufzeit
  • 9.95 Euro Anschlussgebühr
  • 5.95 Euro Grundgebühr im Monat

Alle Tarifdetails gibt es direkt bei www.klarmobil.de*

Zum Grundtarif stehen die sogenannten Smart-Upgrades zur Verfügung:

  • Smart 400 – Upgrade auf 400 MB mit bis zu 7 Mbit/s: 1,00 Euro/Monat
  • Smart 500 – Upgrade auf 500 MB mit bis zu 7 Mbit/s: 2,00 Euro/Monat
  • Smart 600 – Upgrade auf 600 MB mit bis zu 14 Mbit/s:  3,00 Euro/Monat
  • Smart 1000 – Upgrade auf 1000 MB mit bis zu 14 Mbit/s:  7,00 Euro/Monat

Die Preise sind allerdings nur aktionsweise so günstig und kosten normalerweise 2-3 Euro mehr monatlich. In den ersten 24 Monaten gibt es aber einen Rabatt auf alle Updates, so dass die Tarife derzeit so preiswert sind. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten wird es in jedem Fall teurer, man sollte also das Kündigen nicht vergessen.

Die Tarife laufen dabei laut Klarmobil in „D-Netz“ Qualität. Mehr ist dazu nicht angegeben, daher ist nicht ganz sicher, welches Netz Klarmobil dabei nutzt. Es reicht aber ein Blick auf die zur Auswahl stehenden Rufnummern um zu sehen, dass diese alle und ausschließlich zum D2-Netz von Vodafone* gehören. Der Smart-Flat Tarif nutzt damit das Vodafone* Netz. Das muss aber nicht dauerhaft so bleiben, das Klarmobil Netz ändert sich teilweise auch bei bestehenden Tarifen.

Leider bietet auch dieser neue Tarif kein LTE an. Gerade im Vodafone* Netz hätte die Chance auf LTE Anbindung bestanden, immerhin bietet die Vodafone Freikarte* dies ja auch an. Die Geschwindigkeiten im Tarif wurden zwar bei den größeren Updates auf 14Mbit/s erhöht, es wird aber trotzdem kein LTE Netz genutzt. Schade an sich.

Alle Tarifdetails des neuen Tarifes im Überblick:  www.klarmobil.de*

 

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.