crash

Neue Allnet Flat bei Crash-Tarife im D1-Netz für 9.85 Euro


Neue Allnet Flat bei Crash-Tarife im D1-Netz für 9.85 Euro – Mit dem Wechsel von Klarmobil, Freenetmobile und Callmobile aus dem D1-Netz ins Vodafone* Netz gibt es nur noch wenige Allnet Flatrate Anbieter im D1-Netz der Telekom. Daher ist es erfreulich, das Crash-Tarife einen neuen D1-Tarif aufgelegt hat und diesen auch noch zu einem sehr günstigen Preis anbietet.  In den ersten 12 Monaten gibt es die Flatrate mit einem Bonus von 15 Euro auf die reguläre Grundgebühr von 24.85 Euro – der Preis liegt in dieser Zeit also nur bei 9.85 Euro monatlich. Danach zahlen Kunden den vollen Preis, rechnerisch entsteht so ein durchschnittlicher Preis von 17.35 Euro pro Monat. Das ist für eine D1-Netz Flatrate wirklich preiswert.

Die Tarifdetails im Überblick:

  • kostenlose Gespräche in alle Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle Netze
  • 1GB Datenvolumen mit max. 28Mbit/s
  • 24 Monate Laufzeit
  • kein Anschlusspreis

Leider wird kein LTE angeboten, der Tarif bietet zwar Zugang zum Datennetz der Telekom* aber nicht zum LTE Netz. Der maximale Speed wird mit HSDPA erreicht. Eine Datenautomatik gibt es hier nicht.

Dieser Tarif ist dauerhaft erhältlich. Normalerweise bekommt man bei Crash Tarife nur Aktionsangebote die wenige Tage laufen, es gibt aber mit der 5GB Flat und dieser neuen Allnet Flatrate auch zwei Tarifangebote die immer angeboten werden. Man muss sich also nicht unter Zeitdruck entscheiden sondern kann auch prüfen, ob es bessere Angebote im D1-Netz gibt.

Das Angebot ist hier erhätlich: www.crash-tarife.de*

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.