WHATSAPP_SIM_ldblya

Von 1000MB auf 10MB – WhatsApp SIM schränkt drastisch die kostenlose Nutzung ein


Bisher hatte WhatsApp SIM* für alle Kunden monatlich 1GB für die kostenlose Nutzung von WhatsApp im Angebot. Chatten über den Messenger war damit nicht nur kostenfrei sondern verbrauchte auch kein Datenvolumen. Ab sofort gibt es an dieser Stelle deutliche Einschränkungen: für Neukunden wurde das kostenlose Volumen monatlich von 1GB auf 10MB reduziert. Es bleibt also nur ein geringer Bruchteil des bisherigen Volumens übrig. Nach Verbrauch der monatlichen 10MB wird im Übrigen nicht gedrosselt sondern das WhatsApp-Datenvolumen mit 24 Cent pro MB Datenverbrauch abgerechnet.

Einziger Lichtblick: die Regelung betrifft nur Neukunden, die aktuell einen der neuen Tarife von WhatsApp SIM* bestellen. Bestandskunden können weiter die 1GB Datenvolumen kostenlos nutzen.

WhatsApp SIM* hat neben der Verringerung der Inklusiv-Megabyte auch einige neue Optionen eingeführt. Im Detail:

  • WhatsAll 240 für 5€/Monat, 240 Einheiten wobei zusätzlich 60MB mehr Highspeed Volumen zur Verfügung steht (also max. 300MB)
  • WhatsAll 600 für 10€/Monat, wobei zusätzlich 180MB mehr Highspeed Volumen zur Verfügung steht (also max. 780MB)

Der Zusammenschluss von Eplus und O2* macht sich hier leider sehr negativ bemerkbar. O2* scheint deutlich mehr auf die Datenvolumen zu schauen, anders lässt sich dieser dramtische Einschnitt nicht erklären. Die WhatsApp SIM Karte verliert damit schlagartig ihr Alleinstellungsmerkmal und ist damit nur ein weiterer Eplus Tarif mit 9 Cent Abrechnung für Gespräche und SMS. Die 10MB kostenloses Volumen pro Monat gibt es im Übrigen so auch bei Blau. Bestandskunden sind zwar noch nicht von der Änderung betroffen, die Befürchtung ist aber natürlich auch hier, das WhatsApp SIM früher oder später die alten Tarife kündigt oder umstellt.

Wer nach passenden Alternativen sucht, findet eine kostenlose Messengerflat (nicht nur für Whatsapp) derzeit noch bei den neuen Congstar Prepaid Tarifen. Dort stehen nach wie vor 1GB Datenvolumen monatlich ohne Mehrkosten zur Verfügung.

 

WhatsApp Sim – die Prepaidkarte für WhatsApp Nutzer



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.