Sony Xperia Z5 Premium ab sofort im Handel

Die normale Xperia Z5 Version und auch die kompakte Version ist bereits seit einiger Zeit erhältlich und nun hat Sony auch die Premium-Version des Z5 in den Verkauf genommen. Das Z5 bietet dabei nicht nur das größte Display der drei Z5-Modelle sondern als eines der ersten Geräte auch eine Auflösung bis zu 4K (3.840 x 2.160 Pixel) auf dem Display.

Allerdings ist der Preis vergleichsweise hoch: Sony berechnet derzeit 799 Euro für das Z5 Premium und spielt damit in einer Liga mit den iPhone Modellen.

Bei Sony selbst kann das Gerät für 799 Euro und ohne Versandkosten in drei Farben bestellt werden:  Gold, Schwarz und Chrom. Der Status wird dabei als verfügbar angezeigt und die Lieferzeit beträgt 3 bis 5 Werktage, bei Expresslieferung sogar nur 1 bis 2 Tage. Bei SATURN ist das Gerät ebenfalls für 799 Euro* bestellbar, allerdings ist hier noch der 27.11.2015 als Liefertermin angegeben. Kunden warten also eventuell etwas länger, wobei anzunehmen ist, das auch Saturn zeitnah mit der Auslieferung beginnt. Bei Amazon ist derzeit noch kein Liefertermin angegeben, bei der Bestellung kommt lediglich der Hinweis, dass es in Kürze verfügbar sein wird.

Preise für das Z5 premium mit Tarif und Flatrate stehen aktuell noch nicht zur Verfügung. Es ist aber zu erwarten, dass die Anbieter wie Telekom, Vodafone und auch O2 hier relativ schnell nachziehen werden.

Die Sony Xperia Z5 Modelle sind damit jetzt alle pünktlich zum Weihnachtsgeschäft verfügbar und es dürfte interessant werden zu sehen, welches der Modelle beim Kunden am besten ankommt. Sony wirbt derzeit sehr stark für das Z5 Compact-Modell, das auch den günstigsten Preis hat. Ob sich das auch in der Verkaufszahlen so niederschlägt, muss man aber erst noch sehen.

Schreibe einen Kommentar